Schüler überprüfen die Sicherheit von Ampeln

Dringende Anfrage aus dem Schülerparlament: Sind die Grünzeiten bei den Fußgängerampeln lange genug?
  • Dringende Anfrage aus dem Schülerparlament: Sind die Grünzeiten bei den Fußgängerampeln lange genug?
  • Foto: BV 3
  • hochgeladen von Thomas Netopilik

LANDSTRASSE. Vermeintlich zu kurze Ampelintervalle veranlassten Vertreter des Schülerparlaments dazu, gemeinsam mit SP-Bezirksvorsteher Erich Hohenberger einen Ampel-Check auf der Kreuzung Landstraßer Hauptstraße/Sechskrügelgasse (beim Rochusmarkt) zu machen. Ein Sachverständiger der Magistratsabteilung 33 wurde hinzugezogen, der die Abläufe der Ampelanlage erklärte. Demnach ist die so genannte "Räumzeit" am "unguten Gefühl" mancher Fußgänger beim Überqueren der Fahrbahn schuld. Das ist jene Zeit, in der die Fußgängerampel schon Rot signalisiert, der querende Verkehr aber noch nicht fahren darf.

Autor:

Thomas Netopilik aus Alsergrund

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

16 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.