Wolfsberg
Markuskirche

11Bilder

Nicht genau festzulegen ist der Zeitpunkt, wann die erste Kirche oder Kapelle am heutigen Standpunkt des Gotteshauses gebaut wurde. Sicher ist, dass das Gebiet unserer Pfarre bis zum Jahre 811 nach Christus zur Diözese von Aquileia gehörte, weshalb angenommen werden kann, dass im engeren Bereich der existierenden Stadtpfarrkirche schon damals eine St. Markuskapelle oder ähnliches als Zeichen der geistlichen Verbindung zu Venedig, das bekanntlich auch den Heiligen Markus zum Schutzpatron hat, gestanden haben könnte.
Die Pfarrkirche Wolfsberg ist dem Evangelisten Markus geweiht, Der Hauptaltar wurde 1776 vom Villacher Tischler Johannes Rudolph gefertigt.
Zwischen diesen beiden Kapellen ist in der Wand eine Lourdes-Grotte eingelassen.
Ein bedeutendes Beispiel der Romanik stellt das Steinrelief mit dem Markuslöwen und dem Haupt des Evangelisten dar, das am vordersten rechten Pfeiler eingemauert ist.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


8 Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen