Genussladen St. Paul
Ab kommenden Dienstag stehen die Türen offen

Die Vorbereitungsarbeiten laufen auf Hochtouren: Es werden Böden gereinigt, Lieferanten empfangen, Waren erfasst, Listen erstellt und die Produkte eingeräumt.
4Bilder
  • Die Vorbereitungsarbeiten laufen auf Hochtouren: Es werden Böden gereinigt, Lieferanten empfangen, Waren erfasst, Listen erstellt und die Produkte eingeräumt.
  • Foto: Genussladen St. Paul
  • hochgeladen von Simone Koller

Anfang nächster Woche startet im neuen Genussladen am Fuße des Stifthügels in St. Paul der Betrieb.

ST. PAUL. Am Dienstag, 27. April 2021, ist es soweit: In den ehemaligen Räumlichkeiten des Elektrogeschäftes Mahkovec steht die Eröffnung des neuen Genussladens an. Auch am zweiten Standort des "Haus der Region" werden heimische Erzeugnisse ins Licht gerückt. Knapp 80 Produzenten vermarkten ihre Kostbarkeiten nun im St. Pauler Genussladen. Mit neuen regionalen Tiefkühlprodukten oder Bio-Trockenware wird der Trend zu den heimischen Schmankerln weiter forciert. 

Regionaler Aufschwung

Seit fünf Jahren erfreut sich das Erfolgskonzept "Haus der Region" in Wolfsberg immer größerer Beliebtheit, im Sommer des letzten Jahres wurde die Idee zur Expansion geboren. Im Rahmen eines EU-LEADER-Projekts folgt nun in diesem Jahr die Eröffnung des zweiten Standorts in St. Paul. "Besucher dürfen sich auf Schinken- und Wurstspezialitäten, Fischprodukte, Käse, Honige und Fruchtaufstriche, Kräuterprodukte, Essige und Öle, heimisches Kunsthandwerk und vieles mehr freuen. Neu sind auch die regionalen Tiefkühlprodukte", so Projektleiterin Regina Ragger. Seminare, Workshops und Veranstaltungen zählen zu den geplanten Vorhaben, die Slow-Food-Philosophie wird in das Konzept eingebettet. Öffnungszeiten sind vorerst von Dienstag bis Freitag jeweils von 9 bis 19 Uhr sowie an Wochenenden und Feiertagen von 10 bis 17 Uhr festgelegt. 

Mehr Informationen zum Haus der Region und der Expansion: 

Lavanttaler Köstlichkeiten liegen im Trend

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen