Neuer Wahlarzt ordiniert in St. Andrä

Der neue Wahlarzt für Allgemeinmedizin in St. Andrä im Lavanttal, Doktor Christian Görög, ist als Anästhesist und Notarzt am Universitätsklinikum in Graz tätig
  • Der neue Wahlarzt für Allgemeinmedizin in St. Andrä im Lavanttal, Doktor Christian Görög, ist als Anästhesist und Notarzt am Universitätsklinikum in Graz tätig
  • Foto: Privat
  • hochgeladen von Petra Mörth

petra.moerth@woche.at

ST. ANDRÄ. Die alte Bischofsstadt ist seit März um einen neuen Wahlarzt reicher: Der Allgemeinmediziner Christian Görög, der als Anästhesist und Notarzt am Universitätsklinikum in Graz tätig ist, lässt sich mit einer Wahlarztordination in St. Andrä 180 nieder. Aufgrund der flexiblen Terminvereinbarung erwartet die Patienten ein medizinisches Rundumpaket ohne Wartezeiten in überfüllten Warteräumen.

Akupunktur und Venendiagnostik

„Mir liegt der würdevolle Umgang mit meinen Patienten in einem angenehmen Ambiente besonders am Herzen“, sagt Dr. Christian Görög, der sich für jeden Einzelnen viel Zeit nehmen wird. Zu den Schwerpunkten in der neuen Wahlarztpraxis des gebürtigen Grazers in St. Andrä im Lavanttal zählen Akupunktur und Venendiagnostik. „Es besteht in diesem Bereich eine Kooperation mit Prof. Dr. Thomas Proebstle, der Venenprobleme mittels endovenöser Lasertherapie behandelt“, informiert der Mediziner, der in Krankenhäusern in der Steiermark und in Kärnten Praxis gesammelt hat.

Beruflich auch in Asien unterwegs

International gesehen kann er ferner auf Berufserfahrungen in China und Vietnam verweisen. Über die gängigen Leistungen eines Allgemeinmediziners hinaus bietet Görög mit Raucherentwöhnung, Lungenfunktionstestungen, Operationstauglichkeitsuntersuchungen und EKG-Diagnostik zusätzliche Angebote an.

Zur Sache:

Die neue Wahlarztordination von Dr. Christian Görög befindet sich in St. Andrä 180 (in den Räumlichkeiten des verstorbenen Dr. Johann Pozvek).
Nach telefonischer Vereinbarung sind für die Patienten auch Nachmittags- und Abendtermine verfügbar.
Der Allgemeinmediziner und Notarzt ist im Internet mit der Homepage www.dr-goeroeg.at vertreten.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Anzeige
Das Wiener Jaukerl und die Schluck I. - seit kurzem nur noch zensuriert erhältlich
3 4 4

Das Warten aufs Jaukerl hat ein Ende!

Wenn zwei Wiener Urgesteine zusammenfinden, entsteht etwas Großes! Das Bioweingut Lenikus und die bz-Wiener Bezirkszeitung haben mit dem "Wiener Jaukerl" und der "Schluck I." gemeinsam das 750ml Serum aus bestem gegorenem Traubensaft ins Leben gerufen. Das Jahr 2020 wird immer als das Jahr der weltweiten Pandemie in Erinnerung bleiben, und das Jahr 2021 als das, der weltweiten Impfung gegen Covid-19. Das „Serum“ hilft zwar offensichtlich nicht gegen das Virus und kann auch die richtige Covid-19...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen