VIP Opening
Louis Knie's Circus Festival öffnet seine Tore

Louis Knie Jr.
183Bilder

Wien (mh). Im Zeitalter der digitalen Übersättigung und medialer Dauerberieselung tut es gut, sich einmal einem alten Unterhaltungsmedium hinzugeben. Circus im Wandel der Zeit mit einer genialen, komödiantischen Note.

Aus Alt mach Jung

Um gleich die Worte einer älteren Dame im Publikum, die ganz sicher schon ihre 80 Jahre klar überschritten hat, zu zitieren:

"Wissen sie junger Mann, ich bin jetzt über 80. Ich habe schon viel auf der Welt gesehen, aber wenn ich hier im Circus sitze und mir die Vorstellung anschaue, dann bin ich wieder das kleine, junge Mädchen von früher, dass zum ersten Mal im Circus war."

Schwerpunkt Akrobatik

Eine bessere Kritik kann man der Truppe um Louis Knie Junior nicht machen. Ihre Vorstellung stellt ganz klar das menschliche Können der Akrobaten in den Vordergrund. Die Arbeit mit den Tieren kommt ohne strenge Kommandos und knallende Peitschen aus. Den Hunden in einer Nummer merkt man an, dass sie Spass dabei haben.

Kurzzeitiger Herzstillstand garantiert

Will man seine Nerven auf die Probe stellen, dann muss man bis zum Schluss der Vorstellung durchhalten. Die Leistung im Todesrad, die vom Artistenduo Ortiz aus Kolumbien gezeigt wird, hat Momente, in denen dem Zuseher das Herz in die Hose rutscht. Dazwischen zeigen Louis Knie Jr, Los Ortiz, Jessyka Jasters, Kevon Probst, Lena Smaha, Sara Biasini-Berousek und Andrea Navratilova ihre Körperbeherrschung und verzaubern dabei das Publikum.

Den Clown gibt es natürlich auch

Mathieau aus der bekannten Circusschule Fratellini ist eine Nummer für sich,  sprichwörtlich.Er schafft es das Publikum mitzureißen und in seine Nummern einzubauen. Er macht Freude, mehr muss ein Darsteller wie er nicht bei seinen Zusehern erreichen. Während seiner Acts biegt man sich vor Lachen.

Premiere mit unzähligen VIP´ s

Die Galavorstellung wurde gut besucht; war ausverkauft. Unter den Gästen befanden sich unter anderem Musiker Andy Lee Lang, Jeannine Schiller, Regisseur Volker Grohskopf, Michaela Wolf, vielen mit weniger Textil am Körper besser bekannt als Wendy Night und der amtierenden Miss Burgenland 2019, Miriam Millonig.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Das Rockstar-Menü beinhaltet als Welcome Drink ein Glas Sekt, einen Appetizer, ein Hauptgericht und ein Dessert. Softdrinks und 2 Gläser Wein/Bier sind inklusive.
3 4 2

Newsletter abonnieren und gewinnen
Rockstar Menü für 4 Personen im Hard Rock Cafe Vienna zu gewinnen!

Und außerdem verlosen wir noch einen Sennheiser CX 350BT Bluetooth In-Ear-Kopfhörer für all unsere Newsletter-Abonnenten! Bei uns bekommst du wertvolle und interessante Nachrichten aus deiner näheren Umgebung, bist immer top über Veranstaltungen im Bezirk informiert und findest attraktive Gewinnspiele. Sei auch du näher dran und sichere dir die wichtigsten Infos aus deiner Region mit dem meinbezirk.at-Newsletter. Denn unter allen bis zum Stichtag am 25.09.2020, 23:59 Uhr, aufrechten...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen