Prater

Beiträge zum Thema Prater

Am 31. Oktober wird es im ganzen Prater Dekorationen geben und manche Fahrgeschäfte verwandeln sich zu Gruselattraktionen.
Aktion 4

Vorschau
So unheimlich wird Halloween im Wiener Wurstelprater

Halloween kehrt in den Prater zurück. Angefangen mit dem lebenden Grusel-Labyrinth bis zum Zug der Untoten. WIEN/LEOPOLDSTADT. "Dieses Halloween wird einmalig", freut sich der bekennende Halloween-Fan und Präsident des Wiener Praterverbandes Stefan Sittler-Koidl schon auf die letzten Oktobertage im Wurstelprater. Bereits am Freitag, den 29. Oktober, beginnt das Spektakel. Am 31. Oktober wird es im ganzen Prater Dekorationen geben und manche Fahrgeschäfte verwandeln sich zu Gruselattraktionen,...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Lukas Urban
Auch Gerald Fischer unterstützt wieder den GhostRun.
Aktion 2

Dem Sensenmann davonlaufen
Geister laufen für den guten Zweck

Heuer findet bereits zum siebenten Mal der "Ghostrun" in Wien statt. Die Einnahmen kommen dem Forschungsverein Lungenkinder zugute. WIEN/MEIDLING/LEOPOLDSTADT. Unter dem Motto "Wir laufen dem Sensenmann davon" findet heuer der Ghostrun im Wiener Prater statt. Am Sonntag, 31. Oktober, geht’s um 11 Uhr los: Start und Ziel für die gruselig verkleideten Läufer ist beim Zelt der Liliputbahn (Prater 99). Anmelden kann man sich Online noch bis Sonntag, 24. Oktober. Wer den Termin verpasst, kann noch...

  • Wien
  • Karl Pufler
2 1 26

„koreanischer Tanz-Pop-Musik-Flashmob“

Gute Neuigkeiten für alle Dance Lovers, K-Pop Fans und alle die einfach Spaß haben wollen! Mindeullae’s K-Color Splash Random Dance geht in die zweite Runde Das Konzept eines „Random Play Dance“ ist, dass der Refrain eines zufälligen Kpop-Songs gespielt wird, wer die zugehörige Tanzchoreografie kennt, kann den markierten Bereich betreten und tanzen. Über den Lautsprecher wird die Teamfarbe für den kommenden Song bekannt gegeben. z.B. Team Lila ist angesagt: Wer in Lila gekleidet ist, kann...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Manfred Sebek
Prater Catchen 2021: Fabio Ferrari (r.) setzt sich gegen Peter White (l.) durch und holte sich den Prater-Pokal.
2 35

Fabio Ferrari holt Prater-Pokal
Spektakuläres Wrestling beim Prater Catchen 2021

Beim "Prater Catchen" in der Leopoldstadt ging es heiß her: Fabio Ferrari gewann den Prater-Pokal, Titelverteidiger Peter White ging leer aus.  WIEN/LEOPOLDSTADT. Nach einem Jahr Pause war es am Sonntag wieder so weit: Auf dem Gelände der Lilliputbahn ging das "Prater Catchen" über die Bühne. Wer eines der 400 Tickets ergattern konnte, hatte Glück: Das Wrestling-Event war bereits eine Woche im Vorfeld ausverkauft. Seit 2017 wird das "Prater Catchen" vom Verein "Wrestling in Wien" veranstaltet....

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Kathrin Klemm
Bei der Eröffnung des Kolnhoferwegs (v.l.): Praterunternehmerin Silvia Lang, Stefan Sittler-Koidl, Präsident des Wiener Praterverbands, Bezirksvorsteher Alexander Nikolai (SPÖ) sowie Praterunternehmerin und Urenkelin Katja Kolnhofer.
2

100-jähriges Bestehen
Neuer Kolnhoferweg im Prater benannt

Im Prater wurde der Kolnhoferweg neu benannt. Damit setzte man Philipp Kolnhofer, dem ersten Präsident des Praterverbandes, ein Denkmal.  WIEN/LEOPOLDSTADT. Eine besondere Ehre wurde Philipp Kolnhofer (1889-1950) zu teil: Mit der Benennung des neuen Kolnhoferwegs wurde dem ersten Präsident des Praterverbandes nach dem Zweiten Weltkrieg ein Denkmal gesetzt. "Sein Engagement für die Gemeinschaft und den Wiederaufbau des Praters nach der totalen Zerstörung im Krieg haben sich tief in der Familie...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Kathrin Klemm
Sicherheit geht vor: Aufgrund der anhalten Corona-Pandemie wurde die Premiere der ersten "Kaiserwiesn" auf 2022 verschoben.
1 Aktion 2

Nachfolger der Wiener Wiesn
Premiere der "Kaiserwiesn" wegen Corona auf 2022 verschoben

Abgesagt: Die Premiere der ersten "Kaiserwiesn" im Prater wurde auf 2022 verschoben. Grund ist die vierte Welle der Corona-Pandemie. WIEN/LEOPOLDSTADT. Aufgrund der anhaltenden Pandemie wird auch heuer keine "Wiener Wiesn" im Prater stattfinden. Stattdessen wurde die erste "Kaiserwiesn" angekündigt – die bz berichtete. Doch auch diese wurde jetzt abgesagt. Die Premiere des neuen Events auf der Kaiserwiese wurde auch 2022 verschoben.  "Die Kaiserwiesn soll ein Fest des Miteinanders und der...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Kathrin Klemm
Magische Eröffnung am Riesenradplatz: Das neue Restaurant "Zum Praterzauber" serviert Wiener sowie internationale Spezialitäten.
1 1 Aktion 23

Neues Leopoldstädter Restaurant
"Zum Praterzauber" hat am Riesenradplatz eröffnet

Am ehemaligen Standort des "Stadtgasthaus Eisvogel" hat am Riesenradplatz  "Zum Praterzauber" eröffnet. Das neue Restaurant im Wiener Prater serviert einen Mix aus Wiener und internationaler Küche. WIEN/LEOPOLDSTADT. Lange Zeit stand das ehemalige "Stadtgasthaus Eisvogel" am Riesenradplatz 5 leer. Jetzt wurde es unter dem Namen "Zum Praterzauber" neu eröffnet. Betrieben wird das neue Lokal im Prater von der Gastronomenfamilie Chassidov. Auf Gäste warten laut den Betreibern "magische...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Kathrin Klemm
Für den polnischen Rollstuhlfahrer klickten nach kurzer Zeit die Handschellen.
Aktion 2

Geschnappt
Rollstuhlfahrer (58) auf Parfüm-Diebestour am Praterstern

Ein Ladendetektiv konnte einen mutmaßlichen Ladendieb in einem Geschäftslokal am Praterstern rechtzeitig anhalten und verständigte die Polizei. WIEN/LEOPOLDSTADT. Ein einfallsreicher 58-Jähriger soll am Mittwoch um 16.30 Uhr in einem Geschäft am Praterstern mehrere Parfüms im Sitz seines Rollstuhls versteckt haben. Weit hat er's nicht geschafft: Ein aufmerksamer Ladendetektiv konnte den Kriminellen entlarven und die Polizei alarmieren. Polizisten nahmen den Tatverdächtigen vorläufig fest. Im...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Patricia Hillinger
In 65 Meter Höhe stellte Erich Blie einen Weltrekord auf: Er spielte das erste Drumsolo auf einem fahrenden Riesenrad im Wiener Prater.
2 Aktion 3

Solo in 65 Metern Höhe
Drummer stellt Weltrekord am Wiener Riesenrad auf

Weltrekord am Wiener Riesenrad: Erstmals in der Geschichte spielte Erich Blie ein Schlagzeugsolo auf einem fahrenden Riesenrad.  WIEN/LEOPOLDSTADT/MEIDLING. Unter dem Motto „Schwitzen kann deine Leidenschaft nicht stoppen“ bewies der Drummer Erich Blie Mut und Können: Erstmals in der Geschichte spielte der Meidlinger ein Schlagzeugsolo auf einem fahrenden Riesenrad – und stellte damit einen Weltrekord auf. Zehn Minuten dauerte das Mini-Konzert am Wiener Riesenrad. Blie spielte verschiedene...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Kathrin Klemm
Das neue Kaffehaus Ponykarrussell wartet ab Samstag, 9. September, auf Besucher. Betrieben wird es vom "Wiener Rösthaus".
1 Aktion 7

"Wiener Rösthaus"
Neues Kaffeehaus "Ponykarussell" eröffnet im Wiener Prater

Neues "Ponykarussell" im Prater: Das "Wiener Rösthaus" hat das historische Bauwerk in ein Kaffeehaus verwandelt. Auf Gäste warten Tapas-Spezialitäten, verschiedene Snacks und natürlich Kaffee vom "Wiener Rösthaus". WIEN/LEOPOLDSTADT. Endlich soweit: Das neue Kaffehaus im einstigen Ponykarussell ist im Vollbetrieb. Das neue Lokal im Prater (Karl-Kolarik-Weg 1) freut sich täglich von 9 bis 21 Uhr über Gäste. Neue Besitzer des ehemaligen Ponykarussells sind die Eigentümer des "Wiener Rösthauses",...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Kathrin Klemm
E-Scooter werden im Wurstelprater bald Vergangenheit sein.
1 Aktion 2

Ausgerollt
Jetzt kommt das E-Scooter-Verbot für den Prater

E-Scooter sind im Wurstelprater zu einem Problem geworden. Nun ist eine Lösung in Sicht. WIEN/LEOPOLDSTADT. Auf Gehsteigen, Straßen und auch in Fußgängerzonen stehen sie vielerorts in Wien herum: Leih-E-Scooter sind bei Jung und Alt in der ganzen Stadt beliebt, auch wenn sie gar nicht überall benützt werden dürfen. So auch nicht im Prater, wo die Hausordnung "das Befahren mit elektrischen Fahrzeugen" generell verbietet, egal ob es sich um E-Bikes, Hoverboards, Golfcarts oder eben E-Scooter...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Mathias Kautzky
Die beiden Tribünen in der Krieau sind Wiens älteste Stahlbetongebäude. Nun wurden sie zu Bürostandorten umgebaut.
Aktion 3

Krieau in der Leopoldstadt
Ehemalige Tribünen werden zu Bürogebäuden

Value One und Red Bull Media House revitalisieren zwei Tribünen in der Krieau. WIEN/LEOPOLDSTADT. Die Tribünen zwei und drei der Krieauer Trabrennbahn wurden Anfang des zwanzigsten Jahrhunderts von den Otto-Wagner-Schülern Marcel Kammerer, Otto Schönthal und Emil Hoppe errichtet. Seit 1964 wurden sie nicht mehr benützt und verfielen zusehends. Nach einer Revitalisierung und Erweiterung zieht nun aber neues Leben an beiden geschichtsträchtigen Orten ein: Die Immobilienfirma Value One nutzt die...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Mathias Kautzky
Siamkatze vermisst: "Gina" wurde zuletzt am 6. Juli im Kleingartenverein Wasserwiese gesehen.
2 3

Kleingartenverein Wasserwiese
Siamkatze "Gina" in der Leopoldstadt vermisst

Siamkatze "Gina" ist im Kleingartenverein Wasserwiese, nahe Prater, entlaufen. Um Hinweise wird gebeten. WIEN/LEOPOLDSTADT. Im Kleingartenverein Wasserwiese ist die siebenjährige Siamkatze "Gina" entlaufen. Die Leopoldstädter Katze wurde zuletzt am Dienstag, 6. Juli, gesehen.   "Die Katze ist wie vom Erdboden verschluckt", berichtet Besitzerin Elisabeth Seifert-Buzek. Normalerweise halte sich "Gina" nur im eigenen Garten bzw. in jenen der direkten Nachbarn auf. "Großzügige Belohnung""Gina hört...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Kathrin Klemm
Neue Impfboxen für die Leopoldstadt ab August: Am Riesenradplatz und der Wohlmutstraße ist eine kostenlose Corona-Impfung ohne Anmeldung möglich.
2

Riesenradplatz und Wohlmutstraße
Zwei neue Impfboxen in der Leopoldstadt ab 2. August

Im 2. Bezirk gibt es ab August zwei weitere Impfboxen: Am Riesenradplatz und in der Wohlmutstraße ist eine kostenlose Corona-Impfung ohne Anmeldung möglich. WIEN/LEOPOLDSTADT. Am Montag, 2. August, werden in der Leopoldstadt gleich zwei neue Impfboxen eröffnet. Am Riesenradplatz und in der Wohlmutstraße 2-4 ist dann eine kostenlose  Corona-Impfung ohne Anmeldung möglich. Personen ab 18 Jahren steht das Vakzin von Johnson & Johnson zur Verfügung. Für 12- bis 18-Jährige wird das Vakzin von...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Kathrin Klemm
Im Herbst soll die erste "Kaiserwiesn" stattfinden. Anrainer fordern ein Verkehrskonzept sowie Lärm- und  Baumschutz. Dem will der Veranstalter nachkommen.
2 Aktion

Nachfolger der Wiener Wiesn
Aufregung um die neue "Kaiserwiesn" im Prater

Mit der "Kaiserwiesn" geht im Herbst ein neues Event im Prater über die Bühne. Die Leopoldstädter fordern Anrainer- und Baumschutz, der Veranstalter ist dialogbereit. WIEN/LEOPOLDSTADT. Aufgrund der anhaltenden Pandemie wird auch heuer keine "Wiener Wiesn" im Prater stattfinden. Dennoch muss im Herbst nicht auf zünftige Unterhaltung verzichtet werden: Von 23. September bis 10. Oktober soll die erste "Kaiserwiesn" auf der gleichnamigen Kaiserwiese stattfinden. Doch will das Spektakel weniger dem...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Kathrin Klemm
Michael Ciurej geht mit seinem Hund gern in den Grünen Prater ...
2 3

Leopoldstadt
Im Prater sind die Nächte laut

Rund um den Grünen Prater werden Anrainer in der Nacht von Lärm gestört – auch in der Böcklinstraße. WIEN/LEOPOLDSTADT. "Als ich vor Kurzem um 22 Uhr aus dem Musikverein kam, wurde ich von den wummernden Bässen einer Rave-Party im Grünen Prater empfangen", erzählt Priester Michael Ciurej von der Pfarre Am Schüttel in der Böcklinstraße 31. "Da wusste ich: Jetzt bin ich zu Hause." Partys und Open-Air-Bühnen im Grünen Prater sorgen in der Leopoldstadt wegen der Belästigungen durch Lärm und Müll...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Mathias Kautzky
Nach dem Großbrand im Leopoldstädter Vereinslokal hofft der Österreichische Hockeyverband auf finanzielle Unterstützung.

Nach Großbrand im Prater
Hockeyverband bittet um finanzielle Unterstützung

Nach dem Großbrand im Vereinslokal des Österreichischen  Hockeyverbands ist die Trainingsstätte im Prater gesperrt. Der ÖHC hofft auf finanzielle Unterstützung. von Kathrin Klemm und Julia Schmidt WIEN/LEOPOLDSTADT. Eigentlich hätte der Österreichische Hockeyverband im kommenden Jahr sein 100. Jubiläum auf der Prater Hauptallee begehen wollen. Doch nach dem Großbrand am Sonntag, 13. Juni, ist die Zukunft des Hockeysports ungewiss. Erst nach mehreren Stunden konnte die Feuerwehr das Feuer im...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Kathrin Klemm
1 2

Bildbearbeitung
Das Geisterschloss im Wiener Wurstelprater

Gruselig ist es ohnehin im Geisterschloss. Allen, die das Gruseln lieben und richtige Klassiker im Wurstelprater schätzen, ist eine Fahrt ohnehin wärmstens zu empfehlen! Hier wurde im Foto eine passende, horrormäßige Stimmung eingefügt, damit man sich schon auf den nächsten Besuch richtig freuen kann! Zu sehen auch das Originalbild!

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Tomislav JOSIPOVIC
Seit vier Uhr Früh war die Feuerwehr bei einem Großbrand im Wiener Prater. Es wurde eine Person leicht verletzt.
1 4

Prater Hauptallee gesperrt
Feuerwehr im Großeinsatz im Wiener Prater

Das Vereinslokal des Österreichischen Hockeyverbands stand am Sonntag, 13. Juni, in Vollbrand. Die Feuerwehr war mit 17 Fahrzeugen und 70 Feuerwehrleuten im Einsatz. Die Prater Hauptallee war teilweise gesperrt. WIEN/LEOPOLDSTADT. Die Wiener Berufsfeuerwehr war seit halb vier Uhr Früh im Prater im Großeinsatz. Ein Vereinslokal des Österreichischen Hockeyverbands stand in Vollbrand. Die Feuerwehrleute retteten eine Person aus dem zweistöckigen Gebäude an der Hauptallee, in dem die Vereinsräume...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Barbara Schuster
Von Yoga über Frisbee bis hin zu Padel-Tennis oder Karate: Bei "Bewegt im Park" ist für jeden etwas dabei. Wir haben alle Angebote in der Leopoldstadt auf einen Blick zusammengefasst.
2

Bewegt im Park
Gratis Bewegungsangebote in Leopoldstädter Parks

Von Ganzkörpertraining bis Paddel-Tennis: Ab 14. Juni gibt es gleich zwölf kostenlose Kurse in Leopoldstädter Parks. Wir haben alle Angebote von "Bewegt im Park" im Zweiten auf einen Blick zusammengefasst. WIEN/LEOPOLDSTADT. Gemeinsam mit anderen trainieren und das unter freiem Himmel? Dies bietet das kostenlose Angebot "Bewegt im Park" gleich mehrmals wöchentlich in der Leopoldstadt. Die Teilnahme ist kostenlos und ohne Anmeldung möglich. Der Veranstalter weist darauf hin, dass die Teilnahme...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Kathrin Klemm
Koidls BLUMENRAD im Wiener Wurstelprater - hier geht es in eine Höhe von 45m!
2 1 2

Bildbearbeitung
Verschiedene Varianten

Zwei unterschiedliche Workflows in zwei verschiedenen Apps - LR mobile und Affinity Photo am iPad. Fast zwangsläufig führt dies zu zwei unterschiedlichen Varianten des Fotos. Jetzt kommt es auf die Geschmäcker an! Es ist schwer zu sagen, welche Variante wem mehr zusagt. Welches Bild wurde mit welcher App bearbeitet? 🤔 Das können auch Kenner dieser Applikationen kaum feststellen, wahrscheinlich nur erraten.

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Tomislav JOSIPOVIC
Die Meileinsteine mit persönlicher Widmung befinden sich im Prater beim Planetarium.
1 4

Geschenk-Idee für den Vatertag
Meilensteine gegen Lungenhochdruck

Die Initiative Lungenhochdruck hat eine Neuerung bei den Meilensteinen: Nun gibt es diese sogar mit Widmung. WIEN/LEOPOLDSTADT/MEIDLING. Lungenhochdruck ist eine unheilbare und tödliche Erkrankung. Um die Forschung voranzutreiben und die Betroffenen zu unterstützen, gründete der Meidlinger Gerald Fischer den Lungenkinder Forschungsverein. Steine auf der Brust "Ich bin selbst Vater und meine Tochter, der als kleines Mädchen pulmonale Hypertonie diagnostiziert wurde, hat mich zu den Meilensteinen...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Karl Pufler
Eröffnung der Praterbühne mit dem gemeinnützigen "Kabarett gegen Gewalt": Harry Diem, Hausherr Viktor Gernot, Marika Lichter und Stefan Hawla haben das Opening sehr genossen. (v.l.)
2 20

Verein "Wider die Gewalt"
Vikotor Gernots Praterbühne eröffnet mit Charity-Kabarett

Von Viktor Gernot über Eva Maria Marold bis zu Gery Seidl: Eröffnung der neuen "Praterbühne" mit den Stars der heimischen Kabarett-Szene für den guten Zweck. Alle Einnahmen gingen an den gemeinnützigen Verein "Wider die Gewalt". WIEN/LEOPOLDSTADT. Die große Eröffnung von Viktor Gernots Praterbühne stand ganz im Dienst der Sache. Von Viktor Gernot über Eva Maria Marold bis hin zu Gery Seidl – alle Künstler spielten an diesem Abend zugunsten des gemeinnützigen Vereins "Wider die Gewalt." Die...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Kathrin Klemm
Liebe zu den Menschen, Liebe zur Umwelt, Liebe zu den Tieren: Die passionierte Dressurreiterin Elisabeth Kolarik freut sich, dass ein Dachs unter der Terrasse der Luftburg wohnt.
1 17

Luftburg im Prater
Das weltweit größte Bio-Restaurant

Kolariks Restaurant Luftburg im Prater wurde nun ganz neu eröffnet. Das besondere daran: Es ist das  größte voll bio-zertifizierte Restaurant der Welt. WIEN/LEOPOLDSTADT. Für Elisabeth Kolarik ist die Zukunft eine handfeste Angelegenheit, "die man anpacken muss" - das war schon immer so: So hat die hemdsärmelige Prater-Unternehmerin 1977 durch einen Zufall jene Luftburgen erfunden, die dem 1992 ebenfalls von ihr gegründeten Restaurant im Wurstelprater nicht nur seinen Namen geben, sondern auch...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Mathias Kautzky

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.