Nordbahnviertel: Grünes Licht für neue Öffis

Bereits 2018 wird der O-Wagen vom Praterstern ins Nordbahnviertel verlängert. Die Details:
• Die Route führt vorerst entlang der Nordbahnstraße. Hier gibt es bereits Schienen existieren.
• Beim verlängerten Am Tabor fährt die Bim ins neue Stadtviertel.
• Über die Bruno-Marik-Allee geht es dann vorbei beim Wasserturm bis zur Bezirksgrenze.

Zweite Bim im Gespräch

Variante 1: Die Linie O fährt bis zum Friedrich Engels Platz in der Brigittenau.
Variante 2:
• Der O-Wagen fährt in das Nordwestbahnhof-Viertel.
• Die Linie 2 fährt die Taborstraße ins Nordbahnviertel.
• Von dort geht es weiter zur neuen Endstation Friedrich Engels Platz

Ihre Meinung ist gefragt

Was halten Sie von der geplanten Öffi-Offensive für das Nordbahnviertel? Welche der beiden Varianten bevorzugen Sie? Schreiben Sie uns Ihre Vorschläge per Mail oder an bz-Wiener Bezirkszeitung, Redaktion Leopoldstadt, Weyringerstraße 35, 1040 Wien.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen