Tag des Sports im Praterstadion 2018 #BeActive

#beactive für Sport und Zero Waste
43Bilder
  • #beactive für Sport und Zero Waste
  • hochgeladen von stella witt
Wo: Ernst-Happel-Stadion, Meiereistraße 7, 1020 Wien auf Karte anzeigen

59% der EuropäerInnen betreiben nie oder selten Sport (Eurobarometer).
Als Reaktion auf diese Herausforderung hat die Europäische Kommission die jährliche Woche des Sports ins Leben gerufen.
Tibor Navracsics, EU-Kommissar für Bildung, Kultur, Jugend und Sport möchte die Bevölkerung  damit zu mehr körperlicher Betätigung motivieren.
Entscheidungsträger, Lehrer, Eltern und Arbeitgeber, junge Leute und Stadtplaner können besonders viel dazu beitragen, dass Sport und körperliche Betätigung einen höheren Stellenwert in der Gesellschaft bekommt. Wir alle wissen, dass es genügend Gelegenheiten gibt, aktiv (#BeActive) zu werden: im Alltag, in Schulen, in Universitäten, am Arbeitsplatz, in Sportklubs, in Fitnesszentren und im Freien.
Ausserdem steht Mülltrennung und Reduktion ebenfalls auf dem Programm der Europäischen Kommission, deswegen wurden auch Werbegeschenke vergeben, um das Ziel "Zero Waste" bzw #beatplasticpollution der UN zu erreichen.
Seit 1. September 2017 fördert das Innenministerium insgesamt 46 Spitzensportlerinnen und -sportler. Mit 1. Oktober 2018 ist geplant, voraussichtlich 25 weitere Spitzensportlerinnen und -sportler in den Leistungskader aufzunehmen.
Innenminister Herbert Kickl ehrte die Polizei-Spitzensportler des Jahres 2018: den Rodler David Gleirscher und die Jiu Juitsu-Kämpferinnen Mirnesa und Mirneta Becirovic. Geehrt wurden auch die Triathletin Romana Slavinec, die Ringerin Martina Kuenz, die Skifahrerin Julia Scheib, der Rodler David Gleirscher sowie die Beachvolleyballer Clemens Doppler und Alexander Horst.
Heinz Christian Strache, Bundesminister für öffentlichen Dienst und Sport und Rudolf Hundstorfer, Präsident der Österreichischen Bundessportorganisation vergaben Medaillen an zahlreiche Sportler.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen