19.09.2016, 19:54 Uhr

Am besten is, die Augen zu und durch.

Der Habichtskauz lebt bevorzugt im lichten Altholzbestand von reich strukturierten Laub- und Mischwäldern. Er ist die größte Waldeule Mitteleuropas. Der Reviergesang des Männchens – eine rhythmische Reihe dumpfer „huh“ – ist oft weit hin zu hören. Bis 1925 ist sein Vorkommen in Österreich belegt.

29
Diesen Mitgliedern gefällt das:
15 Kommentareausblenden
20.125
Kurt Dvoran aus Schwechat | 19.09.2016 | 20:00   Melden
135.029
Birgit Winkler aus Krems | 19.09.2016 | 20:02   Melden
40.419
Karl B. aus Liesing | 19.09.2016 | 20:17   Melden
81.713
Erika Bauer aus Bruck an der Mur | 19.09.2016 | 20:43   Melden
96.095
Heinrich Moser aus Ottakring | 19.09.2016 | 21:08   Melden
40.419
Karl B. aus Liesing | 19.09.2016 | 21:15   Melden
25.184
Gerhard Singer aus Ottakring | 19.09.2016 | 21:25   Melden
77.364
Josef Lankmayer aus Lungau | 19.09.2016 | 21:54   Melden
14.821
grete g. aus Leopoldstadt | 19.09.2016 | 22:15   Melden
19.902
Petra Maldet aus Neunkirchen | 19.09.2016 | 23:23   Melden
55.671
Monika Pröll aus Rohrbach | 20.09.2016 | 16:27   Melden
51.494
Hans Baier aus Graz-Umgebung | 20.09.2016 | 18:39   Melden
40.419
Karl B. aus Liesing | 20.09.2016 | 21:15   Melden
31.472
Karl Vidoni aus Innsbruck | 21.09.2016 | 10:10   Melden
23.420
Hannelore Zibar aus Landstraße | 21.09.2016 | 23:29   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.