Der Falke, Musik und ein rauschendes Fest beim Samariterball in Traisen

"Falco forever" Michael Patrick Simoner
264Bilder

Begeisterte Gäste beim Ball des Samariterbundes im Volksheim tanzten bis in die Morgenstunden.

Eine sehr gut besuchte Veranstaltung konnte Martin Ramsauer (Obmannstellvertreter des ASB) am Samstag eröffnen. Die Kindertanzgruppe vom Tanzsportclub La Vita aus Hainfeld bezauberte mit ihrer Darbietung die Besucher. Die Coverband B.O.M. brachte mit ihrer Musik Schwung auf die Tanzfläche und zeigte eine abwechslungsreiche Bühnenshow. Nach der Tombolaverlosung mit zahlreichen Preisen, schwang sich Michael Patrick Simoner auf die Bühne, erweckte mit seiner Show „Falco forever“ den unvergesslichen „Falken“ zum Leben und heizte die Stimmung im Saal an. Im Kellergeschoß gab es Party in der Disco und Entspannung in der Weinbar.

Mit den Samaritern lässt es sich feiern

Es kann nicht oft genug betont werden, wie wichtig der Beitrag der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des ASB für die Gesellschaft und wie wertvoll diese Leistung für unser Sozialsystem ist. Zusätzlich zu ihrem Dienst, den sie übers Jahr an der Gemeinschaft leisten, konnten die Samariterinnen und Samariter an diesem Samstag ihr Organisationstalent unter Beweis stellen und den Gästen mit freundlicher Bewirtung, charmanten Service und einem abwechslungsreichem Programm einen wunderbaren Abend bescheren. Ein volles Haus und fröhliche Menschen zeugten vom Erfolg des Balles.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen