Hundepsychologie vom Feinsten

Marisa Müller liebt die Hunde und gibt ihr bestes, um Mensch und Tier glücklich zu machen. Hundetrainerin ist sie ehrenamtlich.
3Bilder
  • Marisa Müller liebt die Hunde und gibt ihr bestes, um Mensch und Tier glücklich zu machen. Hundetrainerin ist sie ehrenamtlich.
  • Foto: Millan
  • hochgeladen von Sebastian Puchinger

HAINFELD. Trainerin Marisa Müller wendet Psychologie anstelle von Leckerlies an, um schwierigen Hunden und deren verzweifelten Besitzern zu helfen. Erst seit drei Wochen, ist Marisa in Hainfeld zuhause und leitet dort das "DogCamp" und die "Pfotenbande". "Ich möchte den Hundebesitzern helfen, ihre Tiere besser zu verstehen, damit es sowohl Besitzer, als auch Tier besser geht", erklärt sie.

Berufliche Bauchtänzerin

Marisa war nicht immer Hundeexpertin. "Ich habe eine Ausbildung zur Krankenschwester gemacht, daher kommt wahrscheinlich auch mein Trieb Menschen, und in diesem Fall auch Tieren, helfen zu wollen. Ich mache das auch nicht um Geld zu verdienen, sondern möchte lediglich helfen. Geld verdiene ich mit meinem "Hauptberuf". Ich bin Bauchtänzerin", gibt Multitalent Marisa zur Erkenntnis.

"Von den Besten gelernt"

"Diesen Mai habe ich von Cesar Millan, der aus dem amerikanischen Fernsehen bekannte Hundetrainer, gelernt", schwärmt die Hundeexpertin. Weiters erklärt sie: "Anders als europäische Hundetrainer, macht Cesar kein normales Hundetraining. Er wendet vielmehr Hundepsychologie an", beschreibt die Trainerin ihre Ausbildung.

Hundepsychologie

"Hundepsychologie ist zum Beispiel, die Vierbeiner nicht mit Leckerlies zu "bestechen", sondern ihnen psychisch zu helfen", beschreibt sie. "Der wohl wichtigste erste Schritt ist zu wissen, welcher Typ mein Hund ist", lehrt die Expertin. "Es gibt drei verschiedene Rudelplätze bei Hunden: Den "Leader" (der Anführer), die aufgeweckten, verspielten Hunde und den "Aufpasser", der als "Sicherheitssystem" dient. Es ist wichtig als Tierbesitzer zu wissen, welcher dieser drei Typen auf mein Tier zutrifft, da jeder dieser Rudelarten, eigene Eigenschaften und Bedürfnisse aufweist. Tierbesitzer die Hilfe brauchen, können sich melden", erklärt Marisa.

Zur Sache:

Marisa Müller wendet Profitricks an. Durch Psychologie und Training, schafft sie es ihren Kunden in ganz Niederösterreich zu helfen. Der nächste Workshop findet am Samstag, dem 13. Oktober und Sonntag, dem 14. Oktober statt. Weitere Infos gibt es auf: www.pfotenbande.net

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen