Linkskurve wurde Biker in Kleinzell zum Verhängnis

Der Schwerverletzte wurde ins Wr. Neustädter Spital geflogen.
  • Der Schwerverletzte wurde ins Wr. Neustädter Spital geflogen.
  • Foto: Archiv
  • hochgeladen von Markus Gretzl

KLEINZELL. Ein 22-jähriger Mann aus Wien lenkte am Donnerstag gegen 15:45 Uhr sein Motorrad im Gemeindegebiet von Kleinzell auf der Landesstraße 133 in Richtung Kalte Kuchl. "In einer Linkskurve kam der 22-jährige aus bisher unbekannter Ursache zu Sturz und erlitt dabei schwere Verletzungen", berichtet die Landespolizeidirekton. Er musste mit dem Notarzthubschrauber in das Landesklinikum Wiener Neustadt geflogen werden. Am Motorrad entstand erheblicher Sachschaden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen