Skiareatest: Mitterbacher räumen fünf Mal ab

Karl Wilfing, Gerhard Stindl und Christian Popp mit den Preisen.
  • Karl Wilfing, Gerhard Stindl und Christian Popp mit den Preisen.
  • Foto: NLK Burchhart
  • hochgeladen von Markus Gretzl

MITTERBACH. Vor Kurzem wurden die begehrten Skiareatest Sommer-Awards für ganz Österreich vergeben. Dabei war die Gemeindealpe Mitterbach höchst erfolgreich: Die Cartstrecke und das Kinderangebot wurden mit dem Sommer-Gütesiegel in Gold prämiert und auch die „Cleanliness-Trophy“ für die Ordnung und Sauberkeit, sowie die Auszeichung für das „Freundlichste Bahnpersonal" ging an die Mitterbacher. Zusätzlich wurde Andreas Markusich für seinen besonderen Einsatz für die Gemeindealpe mit der „Betriebsleiter-Trophy" geehrt. „Auf diese Auszeichnungen sind wir zu Recht stolz, weil es zeigt, dass wir auch als kleines Gebiet ganz vorne in Österreich dabei sind. Die Preise für die Mitarbeiter und vor allem dem Leiter der Gemeindealpe, Andreas Markusich zeigt, dass hier qualitativ hochwertig für die Gäste im Sommer wie im Winter gearbeitet wird. Die steigenden Besucherzahlen und diese Auszeichnungen sind ein weiteres Mal eine Bestätigung dafür, dass wir auf der Gemeindealpe Mitterbach den richtigen Weg in Niederösterreich gehen“, freut sich Verkehrslandesrat Karl Wilfing.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen