mitterbach

Beiträge zum Thema mitterbach

Pistenspaß auf der Gemeindealpe.

Mitterbachs Hausberg hofft auf Gästeansturm
Gemeindealpe bereit für den Ferienstart

15,5 Pistenkilometer warten auf Skisportler. MITTERBACH. „Gerade in herausfordernden Zeiten wie diesen, ist die Bewegung an der frischen Luft besonders wichtig. Die Gemeindealpe überzeugt mit perfekten Pistenverhältnissen und ermöglichen erlebnisreiche und vor allem sichere Ferientage“, erklärt Niederösterreich Bahnen Geschäftsführerin Barbara Komarek. Die Gemeindealpe Mitterbach, der blau-gelbe Actionberg, steht den Gästen bei geeigneter Schneelage bis 21. März täglich von 08:30 bis 16 Uhr zur...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Skivergnügen zu früher Stunde gibt es bald in Annberg und Mitterbach.

Samstags früh morgens auf die Piste
"Early Bird"-Skifahren in Annaberg und Mitterbach

Neues Angebot für alle Wintersportler auf den Pisten im Bezirk. ANNABERG/MITTERBACH. Früh aufstehen lohnt sich – das gilt ganz besonders in der heurigen Wintersaison. Denn die größten Mostviertler Skigebiete laden bereits um 7 Uhr zur ersten Abfahrt des Tages. Die erste Spur Frisch präparierte Pisten, die kalte Winterluft in der Morgensonne und die unberührte Stille am Berg: Das erwartet Wintersportler beim early bird Skifahren auf der Gemeindealpe und in Annaberg. „Das neue Early Bird...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Christian Teis übergibt das Amt des Kommandanten an Christoph Auer.
9

Neue Kommandos für die nächsten 5 Jahre
Wahlen bei den Feuerwehren im Bezirk Lilienfeld

Im 5-Jahre-Rhythmus wählen die Wehren ihr Kommando neu. Dabei kam es zu zahlreichen Personalveränderungen. BEZIRK. "26 Jahre als Kommandant sind genug, jetzt ist die nächste Generation am Zug". Mit diesen Worten verabschiedete sich Christian Teis nach 26 Jahren an der Spitze der FF Lehenrotte um seinen Posten in jüngere Hände zu legen. Feuerwehrtechniker Christoph Auer wurde einstimmig zu seinem Nachfolger gewählt. Auch Kommandant-Stellvertreter Johann Gravogl stellte sich nach 15 Jahren nicht...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Manfred Tod, Thomas Teubenbacher, Sandra Hinterecker, Bernhard Hubner, Lars Hermann, Richard Fuchs

Neuer Kommandant-Stellvertreter
Wahlen bei der Mitterbacher Feuerwehr

Kommandant Manfred Tod wurde im Amt bestätigt. MITTERBACH. Da die fünfjährige Funktionsperiode des Feuerwehrkommandos Anfang des heurigen Jahres endet, war eine Neuwahl der Führungsfunktionäre erforderlich. Diese wurde am 6. Jänner unter strenger Einhaltung der Corona-Regeln im Feuerwehrhaus Mitterbach, unter dem Vorsitz von Bürgermeister Thomas Teubenbacher, durchgeführt. Der bisherige Kommandant Manfred Tod erklärte sich bereit, für eine weitere Periode von fünf Jahren zu kandidieren. Sein...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Der Zeppelin über New York wartet in den Ötschergräben.
2

"Cliffhanger" in den Ötschergräben

MITTERBACH. Stellen Sie sich vor, Sie wandern durch die Ötschergräben und stehen plötzlich vor einem Zeppelin oder den Pyramiden Ägyptens. Nein, Sie haben keinen Hitzschlag. Sie haben das Kunstprojekt Cliffhanger von Steinbrener/Dempf & Huber entdeckt. "Cliffhanger" wird sicher Fragen aufwerfen. Daher stehen die Künstler am 14. August ab 18 Uhr den Besuchern gerne Rede und Antwort und geben auch einen Einblick hinter die Kulissen. „Für uns ist es wichtig, mit den Menschen ins Gespräch zu...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl

Zehn neue moderne Wohnungen in Mitterbach

MITTERBACH. Die Wohnbaugenossenschaft WET errichtete in Mitterbach eine Wohnhausanlage bestehend aus zehn Wohnungen in der Größe von 57 m² bis 75 m² mit Balkon, Garten und Terrasse. Die Anlage wird nach modernen ökologischen Standards in Niedrigenergiebauweise mit kontrollierter Wohnraumlüftung errichtet. Die festliche Übergabe fand im Beisein von Gerhard Karner, Zweiter Präsident des NÖ Landtages, statt.

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Bei ausreichender Schneelage beginnt die Wintersaison am 5. Dezember.

Vierfache Auszeichnung für die Gemeindealpe

MITTERBACH. Bei der Verleihung der begehrten Skiareatest Winter Awards bei Kisslinger Kristall-Glas in Tirol wurde die Gemeindealpe Mitterbach mit vier Auszeichnungen geehrt: dem internationalen Pistengütesiegel in Doppelgold, der Sicherheitstrophy in Gold, der Beschneiungstrophy und in der Kategorie Fun & Action. „Diese Auszeichnungen zeigen, dass wir auch als kleines Skigebiet mit den großen mithalten können. Mit dem Pistengütesiegel in Doppelgold stechen wir zudem international hervor. Die...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Der unterkühlte Pensionist wurde in Spital eingeliefert.

Erfolgreiche Sucheinsatz in Mitterbach

MITTERBACH. Am Freitag ging abends bei der Bergrettung Mitterbach die Meldung nach einer vermissten Person im Bereich Erlaufsee ein. Ein 88-jähriger Einheimischer war nach Arbeiten im Nahbereich des Bauernhofes nicht nach Hause gekommen. Während die Bergrettungen das alpine und Waldgelände mit Unterstützung von zwei Suchhunden in der näheren Umgebung absuchte, waren die Feuerwehren einerseits mit einer Zille am Erlaufsee unterwegs und suchten andererseits mit Scheinwerfern das Ufer des Sees...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
2

"Cliffhanger" in den Ötschergräben

MITTERBACH. Stellen Sie sich vor, Sie wandern durch die Ötschergräben und stehen plötzlich vor einem Zeppelin oder den Pyramiden Ägyptens. Nein, Sie haben keinen Hitzschlag. Sie haben das Kunstprojekt "Cliffhanger" von Steinbrener/Dempf & Huber entdeckt. Hintergrundgespräche "Cliffhanger" wird sicher Fragen aufwerfen. Daher stehen die Künstler am 14. August ab 18 Uhr den Besuchern gerne Rede und Antwort und geben auch einen Einblick hinter die Kulissen. Bei der Vorstellung des Projekts wird der...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Abtransport mit der Gebirgstrage

Einsatzreiche Tage für Mitterbachs Bergretter

MITTERBACH. Insgesamt fünf Einsätze hielten die Bergrettung Mitterbach auf Trab. Zuerst wurden sie zur Rettung eines gestürzten Wanderers im Bereich des Riffelsattel gerufen. Der am Knie verletzte Mann wurde erstversorgt und mittels Gebirgstrage zum Bergrettungsfahrzeug gebracht. Einen Tag später erlitt ein Mistelbacher bei der Jausenstation Ötscherhias einen Kreislaufkollaps, kaum zu Sturz und zog sich Abschürfungen am Kopf und eine Verletzung der linken Hand zu. Sechs Bergretter rückten aus....

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Die Seenlandschaft Österreichs bietet viel für seine Besucher.
1 3

Tourismus in NÖ
Sommer 2020 - wohin soll es gehen?

NIEDERÖSTERREICH. Ab dem 16. Juni werden die Grenzen zu 31 Ländern geöffnet, was für viele die Frage nach dem Sommerurlaub neu aufwirft. Der durch das Corona-Virus bedingte Lockdown hat unser aller Leben in den letzten Monaten gehörig auf den Kopf gestellt. Viele hatten ihre Pläne für den diesjährigen Sommer bereits ad acta gelegt. Umso erfreulicher war die Nachricht, dass noch vor Juli die Grenzen zu insgesamt 31 Ländern wieder geöffnet werden. Dadurch stellt sich nun erneut die Frage: „Wohin...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Jochen Danninger, Bürgermeisterin Petra Zeh, Karl Bader und Helmut Miernicki testeten die Annaberger Zipline.
2

Steigende Durchschnittstemperaturen treiben Liftbetreibern Schweißperlen auf die Stirn.
Lilienfelds Skigebiete kämpfen gegen den Klimawandel

Du willst keine Top Story mehr verpassen? Unsere Push-Nachrichten helfen dir dabei!BEZIRK LILIENFELD. Der Klimawandel hat auch die Skigebiete in Lilienfeld erfasst: Laut Messdaten der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) war dieser Winter mit einer Durchschnittstemperatur von knapp 3 Grad plus der zweitwärmste der Messgeschichte. Und der Trend zeigt temperaturmäßig eindeutig weiter nach oben. Noch planmäßiger Betrieb Viele kleinere Skigebiete in Österreich – vor allem in...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Kapellmeister Thomas Teubenbacher, Bürgermeister Alfred Hinterecker, Obmann Martin Voitech

Jahreshauptversammlung der Mitterbacher Musiker

MITTERBACH. Am Freitag fand im Gasthof Rauscher die Jahreshauptversammlung des Musikverein  Mitterbach statt. Obmann Martin Voitech konnte neben den Mitgliedern des Musikvereines auch Bürgermeister Alfred Hinterecker begrüßen und auf ein sehr aktives Jahr 2019 zurückblicken. Es fanden 32 Ausrückungen des Musikvereines statt. Dazu absolvierte man 33 Gesamtproben und noch diverse Registerproben. Aktuell zählt der Musikverein 43 aktive Mitglieder und weist ein Durchschnittsalter von 32,4 Jahren...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Große und kleine Faschingsnarren beim Gmoa Oim Gschnas.

Faschingssamstag auf der Gemeindealpe

MITTERBACH. Rein ins Kostüm und ab auf den Berg heißt es am Faschingssamstag, wenn Jung und Alt am 22. Februar auf der Gemeindealpe Mitterbach eine Fete der Extraklasse erwartet. „Ab 9 Uhr lockt der traditionelle Faschingsbash mit Gmoa Oim Gschnas alle kleinen und großen Faschingsfans auf den Berg. Verkleidete Personen bekommen zudem ermäßigte Liftkarten. Action und Spaß sind garantiert“, weiß Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko. Kleine und große Faschingsnarren kommen am Faschingssamstag...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl

Sichere Schulwege in Mitterbach

MITTERBACH. Bürgermeister Alfred Hinterecker überreichte im Beisein der Lehrerinnen den Kindern der Naturparkschule die neue Broschüre „Sicherer Schulweg“.

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl

Pistenspaß mit der Mariazellerbahn

REGION. Die Gemeindealpe Mitterbach steht mit Wintersportangeboten für die ganze Familie bereit. „In den Semesterferien rücken unsere niederösterreichischen Skigebiete traditionell als attraktive Ausflugsziele in den Fokus. Unsere blau-gelben Bergbahnen überzeugen mit perfekten Pistenverhältnissen, Ski- und Snowboardkursen und Ferienangeboten für Groß und Klein“, erklärt  Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko. Die Gemeindealpe Mitterbach steht den Wintersportfans bei geeigneter Schneelage bis...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
In den Morgenstunden geht es bereits hoch zum Terzerhaus.
1 4

Morgensport auf der Gemeindealpe

MITTERBACH. Bei diesem Anblick wird man mit Sicherheit ganz schnell wach. Die Rede ist vom exklusiven Morgenskifahren im Mostviertel mit dem Namen „Guga hö“. Dieser ist benannt nach dem Dialektausdruck für „hellwach“. Davon konnte sich eine kleine Gruppe letzten Freitag auf der Gemeindealpe in Mitterbach auch selbst überzeugen. Diese macht sich mit den Guides Andreas Markusich (Betriebsleiter Gemeindealpe), Karl Weber (Geschäftsführer Annaberger Lifte) und Tom Wallner (Pächter Terzerhaus) um...

  • Lilienfeld
  • Werner Schrittwieser
Kampf um jede Sekunde am Weg Richtung Ziel.

Gmoa Oim Race 2020 zieht zum 6. Mal seine Schwünge!

MITTERBACH. Das legendäre Team-Schirennen findet heuer am Samstag, 7. März 2020 in Mitterbach statt. Vom Gipfel der Gemeindealpe (1.626 m) schießen die Wagemutigsten unter der Frühjahrssonne sechs Kilometer durch unpräpariertes Gelände, über Sprünge und Schusspassagen bis zur Talstation in 800 Metern Seehöhe. Teamarbeit Ein tolles Event für mutige Adrenalinjunkies, aber auch für sportbegeisterte Hobby-Schi- und Snowboarder. Nicht nur die Geschwindigkeit, sondern der Spaß und der Teamspirit...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Der Start der Wintersaison steht kurz bevor.

Gemeindealpe startet in die Wintersaison

MITTERBACH. Am 7. Dezember startet der blau-gelbe Actionberg, die Gemeindealpe, bei geeigneter Schneelage in die Wintersaison. Neuerungen in diesem Winter: Die Funslope wird um eine Wellenbahn erweitert und gleich zwei neue Veranstaltungsformate warten auf die Gäste. Am 15. Februar 2020 heizt Doppelgrillweltmeister Adi Matzek den Gästen bei der Wintergrillshow „Snow and Beef“ beim s’Balzplatzerl ordentlich ein. Neu im Angebot ist auch der Niederösterreichische Gemeindeskitag. Interessierte...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl

Mitterbacher besuchten Landesausstellung

MITTERBACH. Die Gemeinde Mitterbach lud alle Bürger 50 Plus zum Ausflug zur NÖ. Landesausstellung „Welt in Bewegung“ nach Wiener Neustadt ein. Besichtigt wurden beide Ausstellungsorte und die Militärakademie. Alle Teilnehmer waren von den interessanten Schauplätzen begeistert. Auf der Heimfahrt gab es noch eine kurze Rast mit gemütlichen Beisammensein.

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl

Mitterbach startet in den Advent

Die junge, sympathische Schauspielerin Sonja Kreibich, aus der Schauspielakademie Elfriede Ott, entführte die Zuhörer in Mitterbach in die Vorweihnachtszeit. In kurzweiligen eineinhalb Stunden wurden die Werke vieler bekannter Schriftsteller wie Christine Nöstlinger, Hans Christian Andersen und Arthur Schnitzler gekonnt dargeboten und musikalisch umrahmt von der Pianistin Ana Cosme.Durchs Programm führten die Kinder der dritten und vierten Schulstufe der Naturparkschule Mitterbach.

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Die alpinen Relaxstationen laden zum Entspannen ein.

Mitterbach
Ende der Gemeindealpe-Sommersaison naht

MITTERBACH. Die Sommersaison 2019 auf der Gemeindealpe Mitterbach neigt sich langsam aber sicher dem Ende zu. „Noch bis einschließlich 27. Oktober lockt unser blau-gelber Actionberg mit der weltweit größten Mountaincartflotte an den Wochenenden nach Mitterbach am Erlaufsee. Einem erlebnisreichen Herbstausflug steht damit nichts im Wege“, informiert Niederösterreichs Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko. Im goldenen Herbst zeigt sich das umliegende Bergpanorama von seiner besten Seite. „Gut...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Markus Höllerschmid, WK-Bezirksstellenleiter-Stv. Therese Scheibenreif, Nationalrat Friedrich Ofenbauer, Melanie Glitzner, Otmar Mitterbacher, Andreas Blauensteiner, Unternehmerin Sonja Mitterbacher,Katharina Mitterbacher, Tanja Mitterbacher, Elmar Ruth und Bgm. Alfred Hinterecker

Sonja Mitterbacher übernimmt Nahversorger in Mitterbach

MITTERBACH. Sonja Mitterbacher wagte den Sprung in die Selbstständigkeit und übernahm den Nah & Frisch Markt direkt an der Bundesstraße. Es herrscht große Freude in Mitterbach, dass die Nahversogung im Ort auch weiterhin gesichert ist. Von der Wirtschaftskammer Lilienfeld gratulierte Bezirksstellenleiter-Stellvertreterin Therese Scheibenreif zur gelungenen Eröffnung und wünschte viel Erfolg.

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Alfred Hinterecker, Karl Bader, Thomas Teubenbacher.

1.678 Lilienfelder nutzen das Angebot der NÖ Card

BEZIRK LILIENFELD. „Die Niederösterreich-Card bietet für mehr als 300 Ausflugsziele freien Eintritt für die ganze Familie. Neben dem Freizeitvergnügen bietet sie auch ein Eintrittsersparnis von bis zu 2.800 Euro“, so Wirtschaftslandesrätin Petra Bohuslav. „Das vielfältige Angebot an qualitätsvollen Ausflugszielen ist das Erfolgsrezept der Niederösterreich-Card und zugleich Werbung für unseren Bezirk Lilienfeld und das gesamte Bundesland. Deshalb freut es mich besonders, dass 1.678 Personen in...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.