Erlaufsee

Beiträge zum Thema Erlaufsee

Anzeige
1 4

Frühstücken wie im Urlaub

Aus der Vielfalt der Köstlichkeiten am Buffet wählen, einen guten Kaffee genießen und in aller Ruhe frühstücken – so entspannt beginnt der Tag in den JUFA Hotels Mariazell ­­- Sigmundsberg und Mariazell Erlaufsee Sport-Resort. Die Hotels erstrahlen in neuem Glanze und verkörpern ganz den Charme des Mariazeller Landes. Denn wer mit regionalen Spezialitäten, hausgemachter Marmelade und feinstem Kaffee von J. Hornig sowie einer großen Auswahl an Sonnentor Bio-Tees in den Tag starten möchte,...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • WOCHE Bruck/Mur
Gipfel Gemeindealpe Mitterbach
2 4

Atemberaubende Bergwelten
Das Wahrzeichen vom Mostviertel

Der höchste Punkt im Mostviertel ist der Ötscher, der markante Berg in dieser Region. Das Ötschergebiet zählt zu den schönsten Wandergebieten in dieser Region und prägt das Landschaftsbild enorm. Auch die Ötschergräben sind ein Magnet für den Wandertourismus und man nennt dieses Gebiet, den Grand Canyon von Österreich. Nichts kann schöner sein als die Natur, die Ruhe und die Erholung zu erleben, neben dem Rauschen der Wasserwelt in den Naturpark. Über mehrere Jahrtausende formten diese...

  • Pielachtal
  • Andreas Müllauer
Die Bärenschützklamm ist voraussichtlich ab 1. Juni wieder für Wanderer geöffnet.
3

Sehenswürdigkeiten öffnen wieder

Das Leben darf wieder Fahrt aufnehmen. Nach der Öffnung der Gastronomie und der bevorstehenden Öffnung der Beherbungsbetriebe nehmen auch unsere Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele wieder ihren Betrieb auf. Hier ein erster Überblick: In Mariazell nimmt die Bürgeralpe mit Holzknechtland und Wasserspielpark mit dem Pfingstwochenende (30. Mai) den Betrieb auf. Auch die Gondelbahn ist ab diesem Zeitpunkt in Betrieb. Noch unklar ist, ob und wann die Downhiller auf der Mariazeller Bürgeralm...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl
Ein Winter Wonderland auf der Gemeinealpe und das Anfang November!
1 3 17

Die Berge sind oben schon weiß
Winteridylle auf der Gemeindealpe

Nach dem so schönen Sommer und Frühherbst ist nun in den Bergen bereits der Winter eingekehrt. Ich möchte natürlich den Schnee hautnah spüren und wähle eine Tour im Mariazeller Land. Vom Zellerrain marschiere ich zuerst zur Brunnsteinmauer, die bereits weiß überzogen ist. Richtung Gemeindealpe wird die winterliche Pracht immer mehr, ja ganz oben lege ich sogar die Gamaschen an. Mitten in den Latschen ist es ganz idyllisch, denn hier bin ich in einem Winterwonderland, ein Traum. Der Nebel ist...

  • Scheibbs
  • Franz Sturmlechner
Der Ötscherbär, Nostalgie auf der Mariazellerbahn
1 1 3

Vergangene Zeiten
Auf den Spuren des Ötscherbärs

In  unserem Land sind die  Bären schon lange Geschichte, dies betrifft auch den Ötscherbären. Vieles geht leider verloren, egal ob in der Natur oder am Landschaftsbild. Das Einzige was uns vom Ötscherbären bleibt, ist die Mariazellerbahn und der Nostalgiezug Ötscherbär. Auch hier ist vieles verloren gegangen, aber der Fortschritt ist auch hier nicht aufzuhalten und so hatte der Einzug der Himmelstreppe 2013 und trägt heute viel zu unseren Landschaftsbild bei. Aber 2014 kam dann auch der...

  • Pielachtal
  • Andreas Müllauer
[b]Der Ausflug[b] der Pensionisten fand in Annaberg seinen Abschluss.

Pensionistenverband
Gipfelsieg: Pensionisten aus dem Bezirk Scheibbs auf Wanderschaft

Der Pensionistenverband aus dem Bezirk unternahm einen Ausflug auf die Gemeindealpe. REGION. Die Pensionisten der Ortsgruppe Neubruck–St. Anton–Puchenstuben erwanderten die Gemeindealpe in Mitterbach und genossen den traumhaften Ausblick vom Gipfel auf den Erlaufsee und das Mariazellerland. Pensionisten rasten den Berg hinab Manche Teilnehmer waren ganz besonders mutig und wagten ab der Mittelstation sogar die Abfahrt mit dem Mountaincart zur Talstation. Weitere Infos gibt's hier und...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Viele Besucher und Läufer nahmen sich ein Foto vom Fototrailer mit nach Hause.
107

FOTOTRAILER ON TOUR
7. Night-Run am Erlaufsee

7. Night-Run 2019: Mitterbach und Mariazell wieder im Lauffieber. MITTERBACH AM ERLAUFSEE / MARIAZELL (mk). Knapp 500 Läufer- und Läuferinnen absolvierten die 5 km rund um den Erlaufsee am 12. Juli 2019. Im Ziel gab es wieder köstlichen Kaiserschmarren von Meisterfrost und wie gewohnt einen Vitaminstoß von Spar Steiner.  Wir waren mit unserem Fototrailer beim 7. Night-Run mit dabei und haben hier die Schnappschüsse des Tages für Euch! Alle weiteren Titelseiten findest du im Internet...

  • Lilienfeld
  • Matthias Karner
Fast am Ziel: "Hackl radelt" mit Andreas Schweiger (Mariazellerland-Geschäftsführer), Johann Kleinhofer (Bergbahnen-Chef) und Moritz Gillich, Projektleiter der Sportregion Mariazellerland.
1 1 4

Hackl radelt
Unterwegs zu den drei Seen in Mariazell

Hackl radelt: Diesmal als Radpilger verkleidet. Im Mariazellerland von See zu See – und zur Basilika. Mariazell hat viel zu bieten – ganz besonders für Radfahrer. Da gib es die Downhill-Trails von der Bürgeralpe talwärts, viele ausgewiesene Mountainbikerouten und etliche Straßentouren. Ich habe mich diesmal für die "3-Seen-Radrunde" entschieden, die ich aus dem Tourenheft entnommen habe, das mir Moritz Gillich, Projektleiter der Sportregion Mariazellerland, in die Hand gedrückt hat....

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl
3 2 15

Erlaufsee
Winterwunderland

Spaziergang am Erlaufsee. Warmer Sonnenschein, herrlicher Blick auf den See der mit Eis bedeckt ist. Leises Grollen und Ächzen, die Eisdecke bewegt sich im Sonnenschein .... irgendwie unheimlich. Und doch, man erfreut sich an der herrlichen Landschaft. Unser Hund Chriss ist mit dabei und erfreut sich an fremden Gerüchen und neuen Hundebekanntschaften. Es war schön .... Auf 827 m Höhe liegt 4 km nordöstlich von Mariazell der Erlaufsee. Er wird vom Oberlauf der Erlauf durchflossen und bildet...

  • Scheibbs
  • Heidemarie Rottermanner
Vollbildmodus
27 35 18

Mariazell

Mariazell-Ötscher-Erlaufsee  Was brauch ich die Rocky Mountains, wenn ich den Ötscher habe im schönen Steirerland.

  • Wien
  • Liesing
  • Robert Trakl
11

Sportliche Abfahrten in Mitterbach

MITTERBACH. Der Ausgangspunkt unseres Pistenchecks war diesmal die kleine NÖ Gemeinde Mitterbach am Erlaufsee. Auf zwei Etappen (4er-Sesselbahn Bodenbauer Express und 2er-Sessellift Gipfelbahn) geht es hier von Mitterbach (800m) hinauf auf die Gemeindealpe auf 1.626 Meter, wo sich auch das neue Terzerhaus befindet. Von hier aus hat man ein echt tolles Panorama über die Bergwelt Niederösterreichs und der Steiermark sowie den schönen Erlaufsee.  Rasant geht’s zurück ins Tal  Oben auf der...

  • Lilienfeld
  • Werner Schrittwieser
2 19 3

Um den Erlaufsee

Einige Einblicke vom Südufer des Erlaufsees welcher sich nun von den strapazen der Sommerurlauber erholen darf. Die Gemeindealpe mit dem Terzerhaus und den vielen Mess und Sendeanlagen ist ein wahrlicher "Hingucker" in diesem sonst so schönen Wandergebiet. Wo: Gemeindealpe, Gemeindealpe 4, 3224 Mitterbach am Erlaufsee auf Karte anzeigen

  • Lilienfeld
  • Karl B.
Thomas Heigl absolvierte die fünf Kilometer lange Runde um den Erlaufsee am Schnellsten.
2

Abendstimmung am See lockte 500 Läufer nach Mitterbach

MITTERBACH. Bei der fünften Auflage des Night Runs am Erlaufsee durften sich die Veranstalter von Sport Redia über einen neuen Teilnehmerrekord freuen. Rund 150 Dreierteams absolvierten die fünf Kilometer lange Strecke rund um den Erlaufsee. Das "Nora Racing Team" mit Robert Hürner, Alex Krenn und Alex Reiter sicherte sich mit einer tollen Gesamtzeit von 50:58 den Sieg. Die schnellsten Einzelläufer des Night Runs waren Thomas Heigl und Franziska Füsselberger, die sich im Team mit Franz...

  • Lilienfeld
  • Werner Schrittwieser

5. Volksbank Night Run am Erlaufsee

Bewerb: Teambewerb - Dreierteams Damen / Herren / Mixed / Kinder / Walking Warm up: ab 17:00 Uhr Start: 19:00 Uhr Distanz: 5 km (eine Seerunde 4.970 m) Nenngeld: € 60,- pro Erwachsenenteam € 24,- pro Kinderteam Weitere Infos unter: www.sportredia.at oder www.facebook.com/erlaufseenightrun Wann: 07.07.2017 17:00:00 Wo: Erlaufsee, St. Sebastian auf Karte...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • WOCHE Bruck/Mur
13 22 36

Dass ma imma a Fehler passiert.....

Echt schlimm.... do sortiert ma Bilder und nimmt sich die Zeit und wos passiert ? - .... mia san schon wieda zwoa Bilder reingerutscht wos net dazuapassen. Aber vielleicht könnt´s ma do a wengal helfen. Bitte Danke !

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Erika Bauer
2 3 5

Neujahrstag am Erlaufsee

Spiegelglatt, rundherum verschneite Berge, blauer Himmel, Sonnenschein ... einen schöneren Jahresbeginn kann man sich ja gar nicht mehr wünschen :-) Wo: Erlaufsee, 3224 Mitterbach am Erlaufsee auf Karte anzeigen

  • Lilienfeld
  • Klara Belicka
da am Zellerrain fangts steirische an
10 24 4

übern Erlaufsee nach Mariazell

Spontan ist es ihr eingefallen: Wir fahren heut nach Mariazell, weils so schön ist. Es war wirklich ein schöner Tag. So still hab ich den Erlaufsee mein Lebtag noch nie gesehn. Der klare Himmel, die steirische Sonne, der glitzernde Schnee. Und natürlich was Gutes zu Essen und ein Kaffee beim Pirker. Herz was willst Du mehr. Ja, zum Beispiel den 37. Hochzeitstag feiern. I hab schon a Glück. Aber bittschön, sagts es net weiter

  • Melk
  • Josef Draxler
28 38 23

Olles is vergänglich

Der Atem der kummt und geht - Die Wellen die daher kumman und wieda ins Wossa zruck kehrn - Der Tog , der kummt und wieda geht - Die Nocht die a mol do is und a glei wieda weg geht . Und a die Johreszeit´n..... Die mit all den schönen Augenblicken a bissal bei uns san - und uns wieda verlassen, wenn es Zeit is für den nächsten Abschnitt. A jo - Der Augenblick.... is a vergänglich. Kaum hot ma des Gefühl im Herzen, is a glei wieda nimma so stork do, weil es durch etwas aunderem obglöst wird........

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Erika Bauer
Daniel Müller sicherte sich als Schnellster auch den Sieg mit seinem Team.
4

Favoriten siegten beim Lauf rund um den Erlaufsee

ERLAUFSEE. Bei der vierten Auflage des Night Runs am Erlaufsee wurde das Veranstalterteam von Sport Redia mit tollen Bedingungen belohnt. Daniel Müller absolvierte die fünf Kilometer lange Runde in einer Zeit von 16:11 und war somit der Schnellste. Bei den Damen war Konczer Annabelle-Mary in 17:48 eine Klasse für sich. Gemeinsam mit Alex Reiter sicherten sich Konczer und Müller als Team "Hotel Drei Hasen Speed" auch in souveräner Marnier den Sieg. Bei den Herrenteams hatte die "Johann Hofer...

  • Lilienfeld
  • Werner Schrittwieser
Der Night Run findet vor der Naturkulisse des Erlaufsees und der umliegenden Bergwelt statt.
2

Abendliches Flair am Erlaufsee laufend erleben

ERLAUFSEE. Zum vierten Mal geht am 8. Juli 2016 der Night Run am Erlaufsee über die Bühne, bei dem die Teilnehmer die einzigartige Naturkulisse mit Wasser und Bergen erleben können. In den Dreierteams legt jedes Mitglied eine fünf Kilometer lange Runde um den See zurück. Der Start erfolgt um 19.00 Uhr beim "Museumstramway-Waggon" und auch Nachmeldungen sind noch im Start/Zielbereich möglich. Heuer werden vom Veranstalter Sport Redia auch erstmals mehrere Pacemaker für Zeiten zwischen 20 und...

  • Lilienfeld
  • Werner Schrittwieser
Ein zufällig anwesender Sanitäter des Roten Kreuzes führte die Erstversorgung durch.

Rollstuhlfahrer stürzte in den eiskalten Erlaufsee

MITTERBACH. Am späten Dienstagnachmittag unternahm ein 72-jähriger Rollstuhlfahrer mit seiner Pflegerin in einen Spaziergang am Erlaufsee. Aus noch ungeklärter Ursache stürzte der Mann über die Böschung in den kalten Erlaufsee. Er blieb hilflos im Wasser liegen. Durch die lauten Hilfeschreie der Pflegerin wurden sofort Spaziergeher und ein Sportler in der Nähe aufmerksam und zögerten keine Sekunde, den Mann aus dem Wasser zu ziehen. So wurde der Pensionist womöglich vor dem Ertrinken...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Sonne, Eis und Früchte am Erlaufsee
17 22 24

Den Erlaufsee entlang gangen

Das bin i heut mit meiner Mutter. Bei uns war Nebel, also hamma uns a bissl nach Sonne gesehnt, schon allein deswegn, weils gestern den ganzn Tag gregnt hat. Gfundn hammas, die Sonn, und auch eine Sage, die sich am Erlaufsee abgspielt haben soll: Ein Müller, der am See wohnte, hatte eine wunderschöne Frau. Die junge Müllerin war fleißig und arbeitssam, jedoch in den Vollmondnächten lief sie mit wallenden Haaren zum See hinab und tanzte zum Flötenspiel eines Fremden. Da packte den Müller...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Karin Polanz
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.