20.10.2016, 11:03 Uhr

Gesunde Volksschule St. Veit

Armin Schaffhauser, Michaela Friewald. Barbara Fischer-Perko mit den Schülern (Foto: A. Schaffhauser)
St. VEIT. Die St. Veiter Volksschule wurde für ihr Engagement im Rahmen einer Feierstunde von der nö. Gebietskrankenkasse mit der Plakette in Gold ausgezeichnet, welche Schulen erhalten die bereits vier Jahre gesundheitsfördernd qualitätsvoll aktiv sind. 2012 startete die Volksschule gemeinsam mit der Gebietskrankenkasse das Projekt "Gesunde Volksschule". Seitdem befindet sich die Volksschule auf dem Weg eine gesundheitsfördernde Schule zu werden und setzt dabei die Schwerpunkte Bewegung, Ernährung und psychosoziale Gesundheit um. Dabei wurden bereits zahlreiche Maßnahmen auf Schüler- und Lehrerebene sowie mit den Eltern durchgeführt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.