09.01.2018, 12:33 Uhr

Die Wahl zu Lilienfelds "Sportstar von morgen" 2017

Johannes Groismaier sicherte sich bei seinem Heimrennen in Lehenrotte den Sieg. (Foto: privat)
BEZIRK LILIENFELD. Während die meisten Sportler ihren Fokus schon voll und ganz auf das Jahr 2018 gerichtet haben, wollen die BEZIRKSBLÄTTER noch einmal auf das abgelaufene Sportjahr 2017 zurückblicken. Die Athleten im Bezirk Lilienfeld konnten dabei meist nicht nur regional, sondern auch auf Landes- und Bundesebene oder sogar über die Grenzen Österreichs für Furore sorgen. Bei der diesjährigen Sportlerwahl küren wir die Sieger in drei unterschiedlichen Kategorien: Sportlerin und Sportler des Jahres sowie unseren „Sportstar von morgen“. Dabei treten tolle Athleten aus den unterschiedlichsten Sportarten gegeneinander an und somit ist für die nötige Spannung gesorgt.

Die Talente von morgen

Für den Nachwuchs ist im Bezirk Lilienfeld bestens gesorgt, wie die tollen Leistungen beweisen. Das St. Veiter Lauftalent Konstantin Urfahrer kämpft gegen den jungen Trialfahrer Johannes Groissmaier aus Kleinzell sowie das St. Veiter Karate-Kid Franjo Warner um den Titel als „Sportstar von morgen“.

Die Kandidaten:

Constantin Urfahrer
Geburtsdatum: 12.10.2005
Ort: St. Veit/Gölsen
Verein: ULC-Transfer St.Veit
Hobbies: Laufen, Leichtathletik, Snowboarcrosscupden, Mountainbiken, uvm.
Highlights 2017: NÖ Crosscup Sieger, und viele weitere Siege im Laufen und Leichtathletik
Stärke: Ehrgeiz, ruhig und unkompliziert
Schwäche: ungeduldig,
Sportliches Vorbild: Usain Bolt
Ziele: sein größtes Ziel (Wunsch) wäre eine Olympiaqualifikation

Johannes Groissmaier
Geburtsdatum: 19.12.2006
Ort: Kleinzell
Verein: TTT Trial Team Traisental
Hobbies: Trialfahren, Tennis, Snowboard, Trailradfahren
Highlights 2017: 1. Platz Heimrennen in Lehenrotte, 2 x 1. Platz Turnau, 1. und 2. Platz in Wöllersdorf; Gesamt Jahreswertung e- kids Trail, grüne Spur: 3. Platz
Stärke: hohe Hindernisse überwinden
Sportliches Vorbild: Toni Bou
Ziel: Staatsmeister e-Kids Cup 2018

Warner Franjo
Geburtsdatum: 14.03.2006
Ort: St. Veit/Gölsen
Verein: ZTR SU St. Veit/Gölsen Karate
Highlights 2017: Karate-Landesmeister 2017
Stärke: Ausdauer, Kampfgeist
Schwäche: Ungeduldig
Sportliches Vorbild: Bruce Lee
Ziel: Karate-Nationalteam


Hier geht es zu allen Votings der Bezirksblätter Sportlerwahl 2017

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.