03.09.2014, 18:47 Uhr

Jubiläumsspiel gegen bayrisches Gastteam

Das Team aus St. Veit/Hainfeld: Harald Kurzböck, Johann Thaller, Harald Kraus, Klaus Lechner und Stefan Wokurek. (Foto: privat)
ST. VEIT/HAINFELD. Bereits zum 20. Mal versanstaltete die Spielgemeinschaft St. Veit/Hainfeld das Tischtennis Freundschaftsspiel gegen den TSV Altenmarkt aus Bayern. Zum Jubiläum wurde auch noch eine Mannschaft der Union Oberndorf/Melk eingeladen, zu welcher Organisator Johann Scheibenreiter in der kommenden Saison wechselt.
Am Ende war das Team der Union Oberndorf mit drei Siegen ungeschlagen und wurde somit Erster. Den zweiten Platz eroberte das Gastgeberteam St. Veit/Hainfeld, auf Rang drei landeten die Tischtennisfreunde aus Bayern.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.