Bildergalerie
Samareiner Gaudi 2019 stand am Programm

50Bilder

Eines der spektakulärsten Events in Linz-Land fand bereits zum 40. Mal statt.

ST. MARIEN (red). Das Schlechtwetter, fast im Stundentag öffnete Petrus seine Schleußen, konnte den Partygästen nichts mehr anhaben, im Gegenteil: „Uns ist die asphaltierte Fläche bei der Eventlocation wichtig, somit bleibt dem Publikum die „Gatschpartie“ weiterhin erspart“, betont das Team der Jungen ÖVP St. Marien.

Nur der Parkplatz musste zur Forstner Mühle verlegt werden. Von dort wurden die Besucher mit dem Partybus zur Samareiner Gaudi 2019 gebracht. Ob im Partyzelt oder in der Weinlaube im gemütlichen Gewölbe, gefeiert wurde bis in die frühen Morgenstunden.
 
Auch JVP-Bezirksobmann Gregor Eckmayr war wieder unter den Partygästen und gratulierte den Organisatoren: „Mich freut es ganz besonders, dass unsere Ortsgruppen im Bezirk so aktiv sind und große Partys organisieren, wie z.B. die Samareiner Gaudi, wo alle zusammenhelfen und an einem Strang ziehen. Somit können wir den Jugendlichen im Bezirk ein ultimatives Partyerlebnis garantieren. Aber wir sind nicht nur Partymacher sondern auch Gestalter der Politik und kümmern uns um die Anliegen der Jugendliche in den einzelnen  Gemeinden.“

Der Reinerlös der Veranstaltung wird für die Weiterbildung der Mitglieder der JVP St. Marien und die Jugendarbeit verwendet.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen