Feuerwehreinsatz
Bus in Leonding geborgen

3Bilder

LEONDING (red). Ein Bus der Linzer Verkehrsbetriebe kam am 5. Jänner 2019, aufgrund der extrem winterlichen Fahrbahnverhältnisse, an einer Steigung ins Rutschen und konnte sich aus eigener Initiative nicht mehr selbst befreien.


Schweres Gerät gebraucht

Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Leonding rückte mit schwerem Gerät aus, um den Bus aus seiner misslichen Lage zu befreien.

Und es ging gleich weiter

Nach dem Bergen sowie einer kurzen Begutachtung konnte der Bus den Linienverkehr wieder aufnehmen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen