Kidskitchen und das Hotel Stockinger luden zum Menü der Toleranz

15Bilder

" 5 Gänge durch viele Kontinente gekocht von Jugendlichen mit prominenter Unterstützung"

Ansfelden

Am 12.10.2014 lud der Verein Kidskitchen und das Hotel Stockinger zum 1. Menü der Toleranz.
Sechs Jugendliche kochten groß auf und bereiteten Interkulturelle Gerichte aus dem beim Freya Verlag erschienen Kidskitchen Kochbuch der Nationen von Markus Krassnitzer ( Obmann Verein Kidskitchen), zur Hand gingen dabei den Kids Bürgermeister Manfred Baumberger, Songcontest Legende Robinson (Waterloo&Robinson) sowie der grüne Bundesrat Efgani Dönmez und Slow Food Chef Philipp Braun.
Empfangen wurden die ca. 140 Gäste aus Wirtschaft und Politik von Stockingers Crew mit einem Birnenprosecco und auf den Tellern landeten leckere Speisen wie etwa: Börek und gefüllte Weinblätter, eine Südafrikanische "Butternut" Kürbissuppe mit Orangen, eine Thailändische Frühlingsrolle mit Krabbenfleisch und Wasserkastanien und das hervorragende aus Togo stammende Mangogulasch mit Kokos-Erdnussreis und Kochbananen. Ein originelles Erdbertörtchen im Glas als Dessert rundete den Abend kulinarisch ab. Auch das Rahmenprogramm konnte sich durchaus sehen lassen, so sorgte etwa die fabelhafte Band tr&b rund um Thomas und Gunnar Rachbauer für angenehme Stimmung und eben diese geigten zu späterer Stunde auch noch mit Robinson auf , Good old Hollywood und My little World und einige neue Songs des Popbarden wurden präsentiert.
Der Gasthof Stockinger stellte seine Ressourcen und die Lebensmittel zur Verfügung, der Erlös des Abends ging an den Verein Kidskitchen sowie ein Teil an den Erlebnishof für krebskranke Kinder Kumplgut.
Ein sehr gelungener Abend der einer Fortsetzung bedarf.

Wo: Stockinger , Ritzlhofstr. 63, 4052 Ansfelden auf Karte anzeigen
Autor:

John Doe aus Linz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.