Nach dem Spinnerei-Abgang: Manuela Reichert wechselt zur Philharmonie Salzburg

Manuela Reichert: Neues Kapitel in Salzburg beginnen.
  • Manuela Reichert: Neues Kapitel in Salzburg beginnen.
  • Foto: Reichert
  • hochgeladen von Klaus Niedermair

TRAUN (nikl). Ab 1. Oktober übernimmt Reichert die Geschäftsführung der Philharmonie Salzburg. „Es ist Zeit für eine neue Herausforderung: Die Spinnerei wurde erwachsen und steht auf eigenen Beinen. Das Kulturschloss Traun blühte auf als erfolgreiche Marke der Stadt. Ich bin stolz auf dieses Projekt, das ich von Kindesbeinen mitentwickeln durfte. Jetzt freue ich mich sehr auf die neue Aufgabe, die Zusammenarbeit mit den MusikerInnen der Philharmonie Salzburg und vor allem mit Elisabeth Fuchs”, betont die Kulturmanagerin.

Mitte Mai berichtete die BezirksRundschau Linz-Land vom plötzlichen Abgang von Manuela Reichert – 18 Jahre hat sie in Traun die Kultur gestaltet.

Reichert ist Kulturmanagerin, Künstleragentin, Lektorin an der JKU Linz für Tourismusmanagement und Kulturwissenschaften, Unternehmensberaterin sowie Präsidentin des Soroptimist-Club Linz 1. On stage ist sie regelmäßig mit ihrer Band “Frau Dr. Manuela Bluesberatung” zu erleben.

Autor:

Klaus Niedermair aus Linz-Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.