Reiseaschenbecher: Traun erzieht Bürger

Auf die Verantwortung der Raucher setzt Traun.
  • Auf die Verantwortung der Raucher setzt Traun.
  • Foto: Traun
  • hochgeladen von Klaus Niedermair

TRAUN (nikl). „Bei den alljährlichen Müllsammelaktionen im Frühling fallen besonders die vielen achtlos weggeworfenen Zigarettenstummeln auf. Egal ob am Oedtersee, bei Bushaltestellen, auf Spielplätzen oder vor Geschäften, sie sind überall“, sagt Werner Holzinger jun., Vorsitzender des Trauner Umweltausschusses.

Zigaretten richtig entsorgen

Daher beschloss die Trauner Politik im Rahmen des Projekts „Reinwerfen statt Wegwerfen – gemeinsam für ein sauberes Traun“ den Ankauf von Reise-aschenbechern: Vorab wurden 300 Taschenaschenbecher bei einer Firma in der Schweiz angekauft. Diese können sich die Trauner kostenlos beim Bürgerservice abholen. „Nicht nur optisch stellen die Zigarettenstummeln ein Ärgernis dar. Die Filter bestehen aus Celluloseacetat, einem Kunststoff, der fünf bis zehn Jahre braucht, bis er zerfällt. Der Aufwand dafür ist minimal. Mit dem Reise-aschenbecher bertreiben wir einen gelebten Umweltschutz: Ich finde diese Idee toll und freue mich, wenn sie von der Trauner Bevölkerung genutzt wird“, sagt Bürgermeister Rudolf Scharinger.

Wegwerfen verboten

Seit 2014 läuft die Kampagne „Reinwerfen statt wegwerfen – gemeinsam für ein sauberes Traun“. Dabei soll die Bevölkerung mit diversen Aktionen sensibilisiert werden: Workshops in Schulen, Weitergabe von kostenlosen Traun-Einkaufstaschen oder auch ein Foto-Gewinnspiel im Rahmen der Ferienprogramme.

Autor:

Klaus Niedermair aus Linz-Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.