Trickdiebinnen festgenommen – weitere Opfer gesucht

Am Nachmittag des 8. November 2012 konnten nach einem bekannt gewordenen Trickdiebstahl im Zuge einer zwischen dem SPK-Linz und dem LKA-OÖ koordinierten Fahndung vier weibliche Verdächtige festgenommen werden. Aus den Ermittlungen ergab sich, dass diese vier Verdächtigen bereits während der ganzen Woche im Raum Linz und Umgebung tätig waren.

Die Vorgangsweise der Täterinnen ist jene, dass sie betagte weibliche Opfer im Zuge ihrer Einkäufe bei Supermärkten beobachten und dann entweder ihre Hilfe beim Tragen der Einkaufstasche anbieten oder, kurz nachdem das Opfer vom Einkauf nach Hause gekommen ist, an der Wohnungstür läuten und in der Folge um ein Glas Wasser oder einen Zettel ersuchen.

In allen Fällen verschaffen sich dann die Frauen Zutritt zur Wohnung, oft auch gegen den Willen der Opfer. Die Opfer werden in ein Gespräch verwickelt oder durch Vorzeigen von Bettwäsche oder anderen Textilien abgelenkt, bzw. wird ihnen die Sicht in die übrigen Wohnräume versperrt, wobei hier auch eine zweite Person, die in die Wohnung nachkommt, mithelfen kann.

In dieser Zeit verschafft sich eine weitere Person Zutritt zur Wohnung und durchsucht diese unbemerkt vom Opfer und entwendet Bargeld, Schmuck und sonstige Wertgegenstände.

Personen, die in der letzten Woche Opfer solcher TäterInnen geworden sind und den Sachverhalt noch nicht angezeigt haben oder die sich erfolgreich gegen das Vorgehen der Verdächtigen gewehrt haben, aber sachdienliche Mitteilungen machen können, werden dringend ersucht, sich beim LKA-OÖ unter Telefonnummer 059133- 40 3310 zu melden.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen