Trickdiebe

Beiträge zum Thema Trickdiebe

Trickdiebstahl in einem Landecker Geschäft (Symbolbild).

Polizeimeldung
Trickdiebe stahlen in Landecker Geschäft Spendenbüchse

LANDECK. Zwei unbekannte Männer lenkten in einen Landecker Geschäft einen Kassier ab und entwendeten eine Spendenbüchse. Bei dem dreisten Trickdiebstahl erbeuteten sie einen niedrigen vierstelligen Eurobetrag. Trickdiebstahl in Landeck Wie die Polizei erst jetzt in einer Aussendung bekannt gab, betraten am 27. November 2020, um 17:50 Uhr, zwei unbekannte Männer ein Geschäft in Landeck. Die Unbekannten kundschafteten die Geschäftsräumlichkeiten aus. In weiterer Folge nahmen die beiden Waren an...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Symbolbild

Polizeimeldung
Trickdiebstahl bei Landecker Juwelier – Polizei identifiziert Verdächtigen

LANDECK. Nach einem Trickdiebstahl Mitte Oktober bei einem Landecker Juwelier hat die Polizei nun 30-Jährigen Verdächtigen identifiziert. Die Fahndung läuft weiterhin. Teilklärung Trickdiebstahl in Landeck Zwei vorgebliche Kunden entwendeten am Nachmittag des 14. Oktober 2019 in einem Landecker Juweliergeschäft diverse Schmuckgegenstände im Wert von mehreren Tausend Euro. Das Pärchen verwickelte die Verkäuferin sehr professionell in ein Gespräch und ließ sich den Schmuck vorzeigen....

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Symbolbild

Polizeimeldung
Trickdiebe schlugen bei Landecker Juwelier zu – Polizei sucht Zeugen

LANDECK. Ein Pärchen lenkte in einem Landecker Juweliergeschäft eine Verkäuferin ab. Die Trickdiebe erbeuteten dabei Schmuck im Wert im Wert von mehreren Tausend Euro. Trickdiebstahl in Landeck Zwei vorgebliche Kunden entwendeten am Nachmittag des 14. Oktober 2019 in einem Landecker Juweliergeschäft diverse Schmuckgegenstände im Wert von mehreren Tausend Euro. Das Pärchen verwickelte die Verkäuferin sehr professionell in ein Gespräch und ließ sich den Schmuck vorzeigen. Personenbeschreibung der...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Ein mutmaßlicher Täter - es gilt die Unschuldsvermutung.
2

Schwere gewerbsmäßige Diebstähle In NÖ, OÖ, Salzburg und Tirol
Trickdiebe waren auch in Aspang aktiv

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Ein bisher unbekannter Täter stahl in der Zeit von Juli 2018 bis Mai 2019 in mindestens 20 Fällen in Niederösterreich, Oberösterreich, Salzburg und Tirol in Supermärkten aus den in den Einkaufswagen abgestellten Handtaschen der Opfer Geldbörsen und behob anschließend mit den gestohlenen Bankomatkarten Bargeld bei diversen Geldinstituten. Über Anordnung der Staatsanwaltschaft St. Pölten wird um Veröffentlichung der angeschlossenen Fotos ersucht. Hinweise, die auf Wunsch auch...

  • Neunkirchen
  • Peter Zezula
Die Rumänin am Landesgericht St. Pölten
6

Trickdiebe im Bezirk Melk
Rock mit Auffangsack für Diebstähle genäht

BEZIRK. Trotz einschlägiger Vorstrafen fertigte eine 38-jährige Ungarin einen besonders weiten Rock an, in den sie einen Auffangsack samt 26 cm langen Reißverschluss einnähte, um möglichst viele Produkte beim Ladendiebstahl verstauen zu können. Waren über 375 Euro gestohlen Gemeinsam mit ihrem ebenfalls einschlägig vorbestraften Lebensgefährten reiste sie im April dieses Jahres nach Österreich und bediente sich in einem Supermarkt in Loosdorf, wo Waren im Wert von 375 Euro in ihrem Rock...

  • Melk
  • Daniel Butter
Eine sofortige Fahndung nach den beiden Trickdieben blieb ohne Erfolg.

Landkarten-Trick in Purbach
Pensionist nach Diebstahl schwer verletzt

PURBACH. Am Freitag ist in Purbach ein 78-jähriger Mann schwer verletzt worden, als er versuchte, zwei Trickdiebe in ihrem Fluchtauto aufzuhalten. Der Pensionist hatte sich laut Polizei am rechten Scheibenwischer des Fluchtfahrzeuges fest geklammert und wurde dann nach 200 Metern in Folge eines Bremsmanövers auf die Straße geschleudert – die Täter konnten flüchten. Landkarten-TrickEiner der beiden Diebe hatte sich zuvor auf einem Supermarkt-Parkplatz mit einer Landkarte über die Beifahrerseite...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Franz Tscheinig
Vorsicht Trickdiebe: Einem 72-jährigen Feldkirchner wurden mehrere Hundert Euro aus der Brieftasche gestohlen

Trickdiebstahl
Trickdiebe schlugen erneut zu!

Feldkirchen: Trickdiebstahl Nummer vier in wenigen Wochen! Trickdiebe wenden immer die gleiche Masche an. FELDKIRCHEN. Am Vormittag des 18. April wurde ein 72-jähriger Mann aus Feldkirchen in Feldkirchen von einer unbekannten Frau um Geld angebettelt. Er übergab ihr einen 5-Euro-Schein aus seiner Brieftasche. Daraufhin lenkte die Frau den Mann mit einer Unterschriftenliste ab und stahl aus der Brieftasche, die er noch in der Hand hielt, mehrere hundert Euro Bargeld. Der 72-Jährige bemerkte das...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg

Vorsicht vor Trickdieben in Hartberg!

HARTBERG. Montagvormittag, 18. Februar 2019, wurde ein körperlich beeinträchtigter Mann Opfer eines Trickdiebstahls. Gegen 10.45 Uhr saß das 75-jährige Opfer vor einer Bankfiliale in seinem PKW. Plötzlich klopfte ein bislang unbekannter Täter an die Fahrertüre des PKWs und bat um eine 50-Cent-Münze, woraufhin das Opfer seine Geldbörse öffnete und eine Münze übergab. Wenig später öffnete der Täter die Beifahrertüre des PKW und verlangte wiederum eine Münze, welche ihm vom 75-Jährigen abermals...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer
<f>Taschen sollten gut verschließbar sein, um potenziellen Dieben den Zugriff zu erschweren.

Tipps der Kriminalpolizei
"Saison" für Taschendiebe – Vorsicht auf Märkten

Polizei warnt: In der Vorweihnachtszeit haben auch Taschen- und Trickdiebe wieder Saison. VÖCKLABRUCK. Zu besonderer Vorsicht rät Michael Eichinger von der Kriminalprävention des Bezirkspolizeikommandos Vöcklabruck beim Besuch von Advent- und Weihnachtsmärkten. "Dort lauern häufig auch Taschen- und Trickdiebe und warten auf günstige Gelegenheiten. Sie nützen das Gedränge, um mit ihren Opfern auf Tuchfühlung gehen zu können." Aufpassen heißt es aber auch in stark frequentierten Einkaufsstraßen...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth

Trickdiebe bestahlen 66-Jährigen in Neumarkt

NEUMARKT (aho). Einen 66-jährigen Einheimischen dürften zwei bisher unbekannte Trickdiebe in Neumarkt bestohlen haben: Den zwei Verdächtigen soll der Mann eine Zwei-Euro-Münze überreicht haben, währenddessen die Täterin eine Zeitung über die Geldbörse hielt und einen hohen zweistelligen Betrag daraus erbeutete. Täterbeschreibung laut Opferangaben:1) Männlich, 30-35 Jahre alt, 160-165 cm groß, dicke Statur, dunkle Jacke, vermutlich Rumäne; 2) Weiblich, ca. 25 Jahre alt, schlanke Statur,...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Alexander Holzmann
Nach diesen Tätern wird dringend gesucht!
3

Velden: schwerer Diebstahl - Täter werden gesucht!

Zwei Männer schlugen im Wörtherseeraum zu. Auch Diebstähle im Ausland könnten auf ihr Konto gehen. Nach den Tätern wird gefahndet. VELDEN. Am 18. August gegen 14.20 Uhr ließen sich bisher zwei unbekannte Täter von den Angestellten eines Geschäftes in Velden am Wörthersee, hochwertige Markenuhren vorzeigen. Im Zuge dieser Präsentation gelang es einem der unbekannten Täter eine Herrenarmbanduhr gegen eine idente Imitation dieser Uhr auszutauschen. Der Diebstahl wurde von den Angestellten erst...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann

Polizei warnt vor Trickdieben: Opfer sind ältere Personen

TRAISKIRCHEN (lorenz). Die Polizei warnt wieder vor Trickdieben. Opfer sind meist ältere Personen. Waren diese Gauner meist in der Kurstadt Baden unterwegs, so schlugen sie jetzt auch in Traiskirchen zu und das gleich zweimal. Einmal am 13. Juli auf einem Parkplatz in der Wiener Straße und das zweite Mal am 18. Juli am Hauptplatz des Arkadia. Der Täter ging immer nach demselben Schema vor. Er verwickelt sein Opfer in ein Gespräch und ersucht dann um eine Geldwechselung. Sucht sein Opfer in...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Eine Sofortfahndung nach den Unbekannten verlief ohne Erfolg

Trickdiebe stahlen Geld aus Brieftasche

In Feldkirchen waren Trickdiebe unterwegs. Sie stahlen einer 81-jährigen Himmelbergerin mehrere hundert Euro aus der Brieftasche. FELDKIRCHEN. Am 12. März gegen 09:15 Uhr verwickelten bislang unbekannte Täter eine 81-jährige Frau aus Himmelberg in Feldkirchen (in der 10.-Oktober-Straße) in ein Gespräch. Um Spende gebeten Die Unbekannten baten die Frau für Taubstumme zu spenden. Während das Opfer die Brieftasche öffnete, wurde ihr eine Spendenliste vorgehalten. Als die Frau diese unterschrieb,...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg

Polizei warnt vor Trickdiebstählen aus Geldtasche und gibt Tipps

ALTHEIM. Als am 21. November 2017 um 9.30 Uhr ein 64-Jähriger aus Altheim in seiner Heimatstadt Richtung Stadtplatz gehen wollte, kam ihm eine Frau entgegen. Wie die Polizei berichtet, war diese zirka 30 Jahre alt, klein, von mittlerer Statur und hatte ein rundliches Gesicht. Sie sprach deutsch mit ausländischem Akzent und trug eine schwarze Jacke und eine Kopfbedeckung. Die Frau bat den Mann um eine Spende. Dabei zeigte sie ihm einen Zettel, auf dem der Betrag 1 Euro stand und ein...

  • Braunau
  • Barbara Ebner

Vorsicht: Trickbetrüger sind unterwegs

BEZIRK. Eine junge Frau bettelte am Donnerstag,16. November am Vormittag einen 80-jährigen Pensionisten aus Schiedlberg auf offener Straße in Sierning mit einem „Bittzettel“ um eine Spende für Behinderte oder Taubstumme an. Als der Pensionist 10 Euro aus seiner Geldtasche nahm, wollte die junge Frau diesen umarmen und küssen. Dabei stahl sie unbemerkt aus der Geldtasche 250 Euro. Täterbeschreibung: Frau, ca 20 Jahre alt, ca 165 cm groß, schlanke Figur, schmales hübsches Gesicht mit schmaler...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
Telefonisch erreichte das Betrüger-Paar die St. Johanner Trafikantin und entlockte ihr die Codes für die Telefonwertkarten.

Telefonbetrüger überlisten St. Johanner Trafikantin

Mit einem ausgeklügelten Trick entlockte ein Täterpaar der Dame Codes für Telefonwertkarten. ST. JOHANN (ap). Die bislang noch unbekannten Täter hatten einen gefinkelten Plan, als sie sich am Mittwoch bei der Trafikantin in St. Johann als Mitglieder der Tabakvereinigung ausgaben. Sie erzählten der Pongauerin, dass ihr System von einem Computervirus befallen sei und entlockten ihr so telefonisch etliche Einlösecodes für Telefonwertkarten. Der dabei verursachte Schaden beträgt mehr als eintausend...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Angelika Pehab
Eine Polizeistreife konnte die drei Verdächtigen in St. Georgen rasch aufgreifen.

Rüstige Pensionistin verjagte zwielichtige Männer

Einer der Männer wird verdächtigt, das Schlafzimmer der Frau nach Wertgegenständen durchsucht zu haben. OBERWANG, ST. GEORGEN. Eine über 80-jährige Pensionistin aus Oberwang half der Polizei, drei mutmaßliche Einschleichdiebe zu stellen. Die Männer aus Ungarn, im Alter von 48 bis 71 Jahren, hatten laut Polizei gestern, Dienstag, gegen 10.45 Uhr eine Autopanne vorgetäuscht. Als sie die Pensionistin um Essen und Getränke baten, ließ sie die Männer zunächst in ihre Wohnung. Während sie die...

  • Vöcklabruck
  • Maria Rabl
Nach der diebischen Familie wird von der Polizei bereits gefahndet.

Ein wertvolles Gemälde wurde via Trick in Bad Gastein gestohlen

Eine Diebesfamilie entwendete das Bild aus dem Esszimmer einer älteren Dame. BAD GASTEIN. Sie gaben sich als Mutter, Vater und Kind aus und baten eine 89-jährige Frau, in ihrem Haus in Bad Gastein den anhaltenden Regen am Abend des 11. Juli 2017 abwarten zu dürfen. Während der Wartezeit im Haus gab der Mann an, etwas von einem benachbarten Hotel holen zu wollen und verließ das Wohnzimmer, in dem die Familie gemeinsam mit der alleinstehenden Frau wartete. Schaden beträgt mehrere tausend Euro In...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Angelika Pehab

Juwelier in Mattersburg Opfer von Trickdieben

MATTERSBURG. Vergangenen Mittwoch ist es in einem Juweliergeschäft bei einem Einkaufszentrum in Walbersdorf zu einem Trickdiebstahl gekommen. Zwei Männer und eine Frau verwickelten den Geschäftseigentümer in ein Gespräch und ließen sich mehrere Schmuckstücke, unter anderem Ringe, zeigen. Dabei dürften sie den Juwelier abgelenkt haben und stahlen einen Brillantring und einen Perlenring. Die Höhe des entstandenen Schadens liegt im niedrigen, vierstelligen Eurobereich. Täterbeschreibung Die zwei...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Walter Klampfer

Riegersdorf: Raub

Eine bisher unbekannte Täterin verschaffte sich am 1. April, gegen 9 Uhr, in Riegersdorf, Bezirk Hartberg-Fürstenfeld, unter dem Vorwand, Tischdecken verkaufen zu wollen, Zutritt zu einem Bauernhof, der von einem 82- und 86-jährigem Brüderpaar bewohnt wird. Während der Verkaufsverhandlungen zog die Frau dem 86-jährigen Oststeirer mit Gewaltanwendung die Geldbörse aus der Hosentasche und raubte die Geldbörse mit dem darin befindlichen Bargeld. Bei der Flucht aus dem Anwesen wurde die Täterin von...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer
2

Trickdiebstähle in den Bezirken Leibnitz und Melk

Die Polizei bittet um Hinweise. Zwei bislang unbekannte Täter, eine Frau und ein Mann, stahlen im gemeinsamen Zusammenwirken Goldschmuck aus Juweliergeschäften. Die Schadenssumme beläuft sich auf rund 11.000 Euro. Bisher sind zwei Tatorte bekannt: 19. Oktober 2016, ca. 15.30 Uhr, Mank, Bezirk Melk 20. Oktober 2016, ca. 15.30 Uhr, Leibnitz, Bezirk Leibnitz Die Täter machten sich in den beiden Fällen die alleinige Anwesenheit von Angestellten in den Juweliergeschäften zu nutze. Sie ließen sich...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer

Drei Trickdiebe ausgeforscht

NEUSIEDL. Beamte des Kriminaldienstes Neusiedl am See und des Landeskriminalamtes Tirol forschten in den letzten Wochen drei Trickdiebe aus dem Iran aus. Angeblich 500 Euro gestohlen Die zwei Frauen (21 und 22 Jahre alt) und der 61-jährige Mann stehen im Verdacht, bei einem Trickdiebstahl in Neusiedl am See, 500 Euro gestohlen zu haben. Unter Vorspiegelung, gewisse Seriennummern zu suchen, wurde eine Kassiererin abgelenkt und das Geld aus der Kassenlade gestohlen. Auch in Tirol wurde dies...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Franz Tscheinig
Unschöne Zahlen: Die angezeigten Delikte sind in allen Bezirken deutlich gestiegen.
1 2

Kriminalität steigt in Wien deutlich an: Polizei warnt vor Trickbetrügern

Eine interne Trendanalyse der Polizei sorgt für ein Sinken des Sicherheitsempfindes der Wiener. Die Strafdelikte sind im Vergleich zum Vorjahr in allen Bezirken massiv angestiegen. WIEN. Wie gefährlich ist Wien innerhalb der letzten Monate geworden? Laut einer geheimen Studie, die der Tageszeitung "Österreich" zugespielt wurde, ist es alles andere als rosig um die Sicherheit in unserer Stadt bestellt. Vorweg einige Zahlen: Im ersten Halbjahr 2016 wurden bereits um 9.201 Delikte mehr als im...

  • Wien
  • Maria-Theresia Klenner

Geldwechsel-Trickdiebe ergaunerten 700 Euro

SCHWAZ. Zwei unbekannte Täter verwickelten eine Angestellte eines Infostandes in Schwaz in ein Gespräch, wobei die Täter die Angestellte ersuchten US-Dollar und größere Euroscheine zu wechseln. Dabei gelang es einem Täter über den Tresen zu greifen und unbemerkt 700 Euro zu entwenden. Erst nachdem die beiden Täter das Lokal verlassen hatten, bemerkte die Angestellte den Diebstahl. Bezüglich der Beschreibung der Täter konnte die Angestellte lediglich angeben, dass beide ca 50 Jahre alt waren und...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Dietmar Walpoth

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.