Vorsicht vor Trickdieben in Hartberg!

HARTBERG. Montagvormittag, 18. Februar 2019, wurde ein körperlich beeinträchtigter Mann Opfer eines Trickdiebstahls.
Gegen 10.45 Uhr saß das 75-jährige Opfer vor einer Bankfiliale in seinem PKW. Plötzlich klopfte ein bislang unbekannter Täter an die Fahrertüre des PKWs und bat um eine 50-Cent-Münze, woraufhin das Opfer seine Geldbörse öffnete und eine Münze übergab. Wenig später öffnete der Täter die Beifahrertüre des PKW und verlangte wiederum eine Münze, welche ihm vom 75-Jährigen abermals übergeben wurde. Während dieser beiden Vorgänge stahl der Täter dem Mann auf unbekannte Weise einen größeren Bargeldbetrag.
Vom 75-Jährigen wurde der unbekannte Täter wie folgt beschrieben: Mann, zirka 30 Jahre alt, 170 bis 175 cm groß, schlank, dunkle kurze Haare, sprach gebrochenes Deutsch.
Ein ähnlicher Vorfall ereignete sich Montagvormittag, 4. Februar 2019 ebenfalls in Hartberg, wobei eine unbekannte Täterin einen 78-jährigen Mann aus dem Bezirk Hartberg-Fürstenfeld vor einer Bankfiliale um eine Spende ersuchte. Die Täterin umarmte den Mann daraufhin und stahl ihm dabei ebenfalls unbemerkt einen größeren Geldbetrag.

Tipp der Polizei

Die Polizei warnt vor Trickdieben, die zumeist aktiv den Kontakt zu ihren späteren Opfern suchen und rät, Bargeld und Wertgegenstände getrennt und möglichst dicht an der Körpervorderseite in verschlossenen Innentaschen zu tragen. Weiters wird empfohlen, das Hantieren mit Bargeld in der Öffentlichkeit zu meiden und besonders vorsichtig bei Kontaktaufnahmen durch Unbekannte zu sein.

Sachdienliche Hinweise sind an die Kriminaldienstgruppe des Bezirkes Hartberg-Fürstenfeld unter 059133- 6230100 zu richten.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen