LANDESLIGA OST
"Einen Trainerwechsel wird es nicht geben"

Nach der vierten Saisonniederlage stehen die Kicker aus Traun beim Tabellenletzten Neuzug unter Zugzwang.
12Bilder
  • Nach der vierten Saisonniederlage stehen die Kicker aus Traun beim Tabellenletzten Neuzug unter Zugzwang.
  • hochgeladen von Benjamin Reischl

TRAUN (rei). Für Landesligist Traun setzte es zuletzt 0:3-Heimpleite gegen St. Magdalena. "Seit letzten Samstag fordert man stündlich, den Trainer zu wechseln, doch das kommt nicht in Frage", sagt Obmann Gerhard Hackl zur BezirksRundschau, der mit den Auftritten seiner Kicker nicht zufrieden ist und weiter ausführt: "Seit Montagabend ist es fix, dass einige Spieler suspendiert worden sind. Der Tabellenstand zeigt, dass wir nicht zufrieden sein können." Gegen den Letztplatzierten Neuzeug haben die Trauner Chance auf Punkte. "Pflichtsiege gibt es nicht, vor allem, wenn manche Spieler ein falsches Selbstvertrauen haben und glauben, besser zu sein. Wir brauchen sechs Punkte aus den nächsten beiden Spielen", nimmt Hackl seine Kicker in die Pflicht.

Autor:

Benjamin Reischl aus Urfahr-Umgebung

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.