12.01.2018, 07:08 Uhr

Hörsching: Notarzthubschrauber kam zum Einsatz

Nach der Erstversorgung durch den Notarzt wurde der Schwerverletzte ins Krankenhaus geflogen.

Donnerstagnachmittag, 11. Jänner 2018, führte ein Sturz von einer Leiter zu einem Einsatz des Notarzthubschraubers in Hörsching.

HÖRSCHING (red). Ersten Angaben zufolge war ein Mann bei Arbeiten in einem Garten beziehungsweise beim Baumschnitt aus bisher unbekannter Ursache von der Leiter gestürzt und zog sich dabei eine erhebliche Verletzung zu.

Rettungsflug mit Christophorus 10

Der Patient wurde vom Rettungsdienst erstversorgt und anschließend mit dem Notarzthubschrauber Christophorus 10 ins Krankenhaus geflogen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.