Literatur für Leseratten
Kinderbücher für spannende Ferien.

7Bilder

Lesen ist Abenteuer im Kopf und Bücher sind Freunde fürs Leben. Gerade in der nahenden Ferienzeit steigt bei vielen Menschen, egal ob jung oder alt, das Verlangen seine Zeit mit dem lesen eines guten Buch zu gestalten. Dass man das Interesse für Literatur am besten bereits im zarten Kindesalter weckt weiß auch Veronika Mayer-Miedl von der Bücherhandlung Alex in Linz. Sie gibt uns hier ihre Empfehlungen für spannende und interessante Kinderbücher für die Ferien.

„3 Helden für Mathilda“ von Oliver Scherz, 6-8 Jahre.
Als Fitze Fusselkopp wie jeden Morgen seine langen Affenarme um Mathilda schlingen will, stellt er verwundert fest: Mathilda ist weg. Auch im Bett ihrer Eltern findet er sie nicht. Wim mit der Löwenmähne, der Bär Bummel-Bom und Fitze sind überzeugt: Mathilda wurde geraubt! Und schon seilen sich die drei Kuscheltiere aus dem Kinderzimmerfenster ab und stürzen sich mitten in den Großstadtdschungel, um sie zu retten …

„Viele Grüße, Deine Giraffe“ von Megumi Iwasa, 6-8 Jahre.
Giraffe wohnt in der afrikanischen Savanne. Ihre Tage verlaufen eintönig und sie sehnt sich nach einem Freund. Also beschließt sie, einen Brief zu schreiben: »Du sollst ihn dem ersten Tier übergeben, das dir hinter dem Horizont begegnet«, sagt sie zu Pelikan, der gerade (ebenfalls aus Langeweile) einen Postdienst eröffnet hat. Und so findet der Brief seinen Weg zu Pinguin, der weit entfernt in der Walsee lebt. Eine echte Brieffreundschaft entsteht. Eines Tages beschließt Giraffe, ihren Brieffreund zu besuchen – und zwar als Pinguin verkleidet.

„Rodrigo Raubein und Knirps, sein Knappe“ von Michael Ende u. Wieland Freund, 6-8 Jahre.
Knirps ist überzeugt, dass ein echter Raubritter in ihm steckt. Deshalb will er unbedingt beim berüchtigten Rodrigo Raubein in die Lehre gehen! Doch der fordert zunächst eine Mutprobe. Als Knirps auf die Kutsche von Prinzession Flip stößt, sieht er seine Chance gekommen. Kann es etwas Gefährlicheres geben als einen Prinzessinnenraub? Noch ahnt er nicht, dass auch der mächtige Zauberer Rabanus Rochus und sein Drache es auf sie abgesehen haben.

“Armstrong - die abenteuerliche Reise einer Maus zum Mond“ von Torben Kuhlmann, 6-12 Jahre.
Amerika in den 1950er Jahren. EIne kleine, wissbegierige Maus beobachtet jede Nacht den Mond durch ein Fernrohr, wahrend ihre Artgenossen einem höchst unwissenschaftlichen Käsekult verfallen sind. Kann der Mond wirklich aus Käse sein? Überzeugt dass der Mond aus Stein ist macht sich die Maus ans Werk um selbst zum Mond zu fliegen.

„Flüsse dieser Erde“ von Peter Goes, 8-10 Jahre.
Themse, Elbe, Rhein, Donau, Amazonas, Ganges, Tigris, Nil, Kongo und viele mehr: Eine großformatige und bildgewaltige Reise auf den Flüssen dieser Welt führt durch alle Kontinente hin zu anderen Flüssen, Meeren, Ozeanen, in die sie münden. Zum Festlesen laden ausgewählte Informationen zu Geografie, Geschichte, Flora und Fauna und zur Kulturgeschichte der Menschen ein, die sich an den Flüssen, Meeren und Ozeanen ereignet hat.

„Emilia und der Junge aus dem Meer“ von Annet Schaap, 10-12 Jahre.
Im Schwarzen Haus wohnt ein Monster, sagen sie. Ausgerechnet dort soll Emilia, Tochter des Leuchtturmwärters, nun einziehen. Und tatsächlich scheint es ein schauriges Wesen zu geben, das hinter verschlossenen Türen lebt. Was ist bloß sein Geheimnis? Eines Tages wagt sich Emilia ins verbotene Zimmer und verändert mit diesem Schritt nicht nur ihr Leben. Eine magische Geschichte, die an die kleine Meerjungfrau erinnert und in den Niederlanden bereits vielfach ausgezeichnet wurde.

"Rebellische Frauen, Women in Battle" von Marta Breen, ab 12 Jahre.
Hier werden engagiert, leichtfüßig und pointiert die Geschichten all der furchtlosen Frauen erzählt, die seit über 150 Jahren und bis heute leidenschaftlich für die Rechte der Frauen auf der ganzen Welt kämpfen: Für das Recht, zu wählen. Für das Recht über den eigenen Körper zu bestimmen. Für das Recht, zu leben wie, und zu lieben, wen man will. Und für wirtschaftliche Unabhängigkeit, für Bildung und Beruf.

Autor:

Philipp Ganglberger aus Linz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen