Bezahlte Anzeige

Erlebnis Bio-Landwirtschaft am Biohof Neuhuber

2Bilder

Um einmal selbst zu erleben wie Bio-Betriebe arbeiten und welche besonderen Produkte sie erzeugen laden BIO AUSTRIA und die Bezirks Rundschau zu einem Besuch auf Bio-Höfen ein.

Am Mittwoch, 25. Juli von 9 - 12 Uhr können Interessierte bei einem Rundgang die verschiedenen Bereiche eines Bio-Betriebes kennen lernen und erfahren, wie wichtig Kreisläufe, ein gesunder Boden und das Wohl der Tiere für uns alle sind. „Unsere Kräuter wachsen auf einem gesunden Boden, ihre bunte Vielfalt freut auch Bienen und Schmetterlinge. Gemeinsam entdecken wir die duftende Welt der Kräuter und freuen uns an ihrem Geschmack, “ sagt Josefine Neuhuber, Mit einer Bio-Jause klingt der spannende Besuch aus, zum Mitnehmen gibt’s für jeden ein Kräutersträußchen.

Der Schnupperhof

Kathrin &  Josefine Neuhuber
Philippsberg 3
4690 Schwanenstadt
www.kraeuterhof-neuhuber.at

Bunte Vielfalt am Bio-Hof Neuhuber in Schwanenstadt

Über 40 verschiedene Tee- und Gewürzkräuter werden am Hof der Familie Neuhuber liebevoll kultiviert. Daraus entstehen verschiedene Teesorten, Gewürze und Säfte. Besucher können den Weg der Kräuter vom Feld bis ins Packerl miterleben. Eine Wildhecke liefert verschiedene Früchte und ist ein Paradies für viele Insekten und Kleintiere. Auch Gemüseraritäten finden sich am Bio-Hof – eine Vielfalt, die mit alles Sinnen erlebt wird!

BIO AUSTRIA - Ein Zeichen für regionale Bio-Qualität

BIO AUSTRIA ist ein bäuerlicher Verein in dem Biobauern aus Österreich Mitglied sein können. Mit rund 12.500 Mitgliedern sind mehr als die Hälfte der österreichischen Biobetriebe Teil dieser Gemeinschaft. Alle BIO AUSTRIA-Mitgliedsbetriebe produzieren eine besondere Qualität, denn sie erfüllen zusätzlich zu den EU-Bio-Richtlinien die höheren Produktionsrichtlinien des Verbands.

Einfach Gewinnfrage beantworten und mit etwas Glück schon bald einen spannenden Ferientag auf dem Hof der Familie Neuhuber erleben!

Termin: Mittwoch, 25. Juli, 9-12 Uhr

Bitte passende Bekleidung wählen, ein großer Teil der Zeit wird im Freien verbracht.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen