Anzeige

Neues Lokal im Passage: „Linzer Alm“ feierte Eröffnung mit rauschender Après Ski Party

30Bilder

Mit Hüttengaudi, bester Après Ski-Stimmung und Trachten-Go-Go-Tänzern wurde Ende Oktober die „Linzer Alm“ im Untergeschoß des Passage Linz eröffnet. Rund 500 Gäste machten den Einkehrschwung und feierten in der neu renovierten 450 Quadratmeter großen Location zu den größten Partyknallern, die der Après Ski-Sound so hergibt. „Wir sind davon überzeugt, dass in der Linzer Innenstadt ein Party-Lokal in der Art einer Après Ski-Hütte fehlt. Wir haben uns ein neues und qualitativ hochwertiges Gesamtkonzept überlegt, das sicher gut ankommen wird“, so die Linzer Alm-Chefs Marc Zeller und Gerald Pointner, die bereits seit zwölf Jahren sehr erfolgreich die Remembar und das Marcelli im Erdgeschoß des Passage führen. Grüße von der Alm gab es beim VIP-Empfang u.a. für Thomas Denk (WKOÖ), Landespolizeidir.-Stv. Erwin Fuchs, Passage-Chef Werner Prödl, id-gastro-Werkstatt-Chef Max Reisenberger, print&wear-Chef Jürgen Friedberger, Hans-Jörg „Fatsy“ Ratzenböck und Josef Paukenhaider (Brauunion).

Mittags günstig Essen, Ritteressen auf Vorbestellung

In die Umbau- und Renovierungsarbeiten, die nach sechs Wochen rechtzeitig zur Eröffnung fertig gestellt wurden, wurden rund 180.000 Euro investiert. Komplett neu gestaltet wurde der Sitzbereich im vorderen Teil des Lokals, der als Selbstbedienungs-„Almkuchl“ von Montag bis Samstag ab 11 Uhr geöffnet ist. „Hier gibt es kostengünstige „schnelle“ Mittagsteller wie Gulasch oder Weißwürste zum Preis von unter fünf Euro. Abends kann man auf Vorbestellung ab acht Personen Ritter-, Bratl- oder Knödelessen“, so Gerald Pointner.

Party-Bereich mit 400 Quadratmeter, 14 neue Arbeitsplätze

Der hintere Bereich der „Linzer Alm“ mit rund 400 Quadratmeter ist der eigentliche Party-Bereich. Hier wird es künftig am Mittwoch mit Rock`n`Roll, am Donnerstag mit Musik der 70ger und 80ger Jahre und am Freitag und Samstag mit klassischer Après Ski-Musik rund gehen. Um die – hoffentlich – zahlreichen Gäste kümmern sich 14 Kellnerinnen und Kellner, natürlich im Dirndl und in der Lederhose. Für die Gäste ist trachtiges Outfit außer bei speziellen Trachtenmotto-Parties natürlich nicht zwingend.

Wo: Linzer Alm Passage, Landstraße, 4020 Linz auf Karte anzeigen

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen