Tumult vor Lokal in Linz
29-jähriger Lokalgast wollte Polizistin schlagen

Am 17. Mai 2019, gegen 23:20 Uhr, wurde die Polizei zu einem Lokal in Linz beordert, weil die Angestellten dort offenbar Probleme mit einigen Gästen hatten.

LINZ. Vor Ort waren, so schreibt die Polizei, mehrere männliche Gäste vor dem Lokal in einen Tumult geraten. Es ging offenbar um die Sperrstunde. Die Personen waren den eingetroffenen Polizisten gegenüber sehr unkooperativ. Ein 29-Jähriger begann die Beamten zu fotografieren. Er wurde aufgefordert, dies zu unterlassen und an der Sachverhaltsaufnahme mitzuwirken. Nach einem kurzen Wortgefecht reagierte er scheinbar derart aggressiv, dass er auf eine Polizistin losging. Er konnte von den anderen Polizisten daran gehindert werden und wurde festgenommen. Der 29-Jährige wurde anschließend in das Polizeianhaltezentrum gebracht. Die Polizisten wurden nicht verletzt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen