Haselgraben: Pkw-Fahrer stirbt bei Kollision mit Reisebus

Für den Lenker kam jede Hilfe zu spät. Foto: fotokerschi.at/Kerschbaummayr
10Bilder
  • Für den Lenker kam jede Hilfe zu spät. Foto: fotokerschi.at/Kerschbaummayr
  • hochgeladen von Johannes Grüner

LINZ (jog). Am Mittwoch gegen 18 Uhr kam es auf der Leonfeldner Straße im Bereich des Haselgrabens zu einem tödlichen Unfall. Ein Bus stieß mit einem Pkw zusammen, der Lenker des Autos überlebte den Zusammenprall nicht. Der Reisebus mit australischen Touristen war nach einem Ausflug nach Tschechien auf dem Weg zurück in die Landeshauptstadt. Unterhalb der Lederfabrik kam ein Pkw aus noch ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn. Die beiden Fahrzeuge krachten seitlich zusammen. Während die 33 Insassen des Busses unverletzt blieben, kam für den 35-jährigen Autofahrer aus Altenberg jede Hilfe zu spät, ein Notarzt konnte nach Bergung durch die Linzer Berufsfeuerwehr und die Freiwillige Feuerwehr St. Magdalena nur mehr den Tod feststellen. Der Mann musste mit Bergescheren aus dem Wrack geschnitten werden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen