Kunstuniversität Linz - Ausstellung "Interface Cuisine“ – Interface Cultures @ Ars Electronica Festival 2012

"Mórimo"  - Tactile sound aesthetic experience
von Justyna Zubrycka
3Bilder
  • "Mórimo" - Tactile sound aesthetic experience
    von Justyna Zubrycka
  • hochgeladen von Elisabeth Egger-Mann

Interface Cuisine
Interface Cultures at Ars Festival 2012
Brucknerhaus, Foyer/EG
Ausstellungsdauer: 31. August - 3. September 2012

Die Beziehung zwischen dem Prozess des Kunstschaffens und dem Kochen ist nicht so weit hergeholt. Zahlreiche KünstlerInnen haben Zusammenhänge zwischen Essen, Kochen und Kunst behandelt. Haute Cuisine, die gehobene Küche, selbst wird als Kunstform gesehen. Die hohe Qualität der Zutaten, innovative Arrangements, ein ausgeprägter Sinn für Improvisation und ein hohes Maß an Kreativität ergeben Gerichte, die als Kunstwerke erfahrbar werden.
Die diesjährige Ausstellung von Interface Cultures ist unter dem Titel „Interface Cuisine“ zusammengefasst. Der Titel wurde gewählt, weil der Schaffensprozeß in der Kunst dem eines Kochvorgangs ähnelt. Sowohl Kochen als auch Kunstproduktion verschmelzen ausgewählte Zutaten, brauen und formen diese zu Kreationen, die vom Vertrauten und Exotischen inspiriert sind. Die vielfältigen Kulturen unter den Studierenden bei Interface Culturers sind die Zutaten die ihre Projekte beeinflussen. Jede / Jeder bringt seinen / ihren eigenen kulturellen Hintergrund, Tradition, Bildung, Erfahrung und kreative Sensibilität mit. Die Zusammenarbeit führt zu einem lebendigen Austausch, einer Fusion und Infusion von Kulturen, aus denen neue Verbindungen entstehen, kreative und neuartige Lösungen für Schnittstellen erstellt und erfunden werden. Die daraus resultierenden Projekte sind für die BesucherInnen oft eine Überraschung und Herausforderung. Sie lassen diese teilhaben, und schaffen ihre eigenen kulturellen Sprachen, in denen das Ganze mehr ist als die Summe seiner Teile.

KuratorInnen / Organisationsteam:
Christa Sommerer, Laurent Mignonneau, Martin Kaltenbrunner, Michaela Ortner, Marlene Hochrieser, Georg Russegger

Mit Projekten von:
Daichi Misawa, Juan Alberto Cedenilla, Alberto Boem, Havi Navarro, Peter Eszes, Veronika Krenn, Maša Jazbec, Oliver Kelow, Justyna Zubrycka, Ivan Petkov, Lenka Klimesova/Maja Stefancikova, Jaak Kaevats/Onur Sönmez, Onur Sönmez/Roswitha Angerer, Cesar Escudero Andaluz, Nina Mengin, Maruska Polakova/Chiara Esposito, Fabrizio Lamoncha, Andrea Suter

Wo: Brucknerhaus, Untere Donaulände, 4020 Linz auf Karte anzeigen

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen