Kautionstrick
Linzer Pensionistin wird Opfer von Kautionsbetrug

Eine 89-jährige Linzerin fiel Ende Jänner Betrügern zum Opfer (Symbolbild).
  • Eine 89-jährige Linzerin fiel Ende Jänner Betrügern zum Opfer (Symbolbild).
  • Foto: HighwayStarz/Panthermedia
  • hochgeladen von Andreas Baumgartner

In Linz schlugen Ende Jänner Kautionsbetrüger zu. Die Kripo appelliert daran mit Eltern und Großeltern über die Betrugsmasche zu sprechen.

LINZ. In Linz hatten Ende Jänner Kautionsbetrüger mit ihrer Masche Erfolg. Eine 89-jährige Linzerin erhielt einen Anruf von einer ihr unbekannten männlichen Person. Ihre Tochter habe einen Verkehrsunfall gehabt, bei dem mehrere Fahrzeuge beschädigt wurden. Die Frau solle nun 70.000 Euro bezahlen oder die Tochter müsse für 14 Tage in Haft.

Täter wartete bereits vor dem Haus

Im Hintergrund hörte die Pensionistin eine weinende Frau. Daraufhin gab die Frau am Telefon bekannt, dass sie Bargeld zu Hause habe und damit einen Teil der Kaution bezahlen könne. Der Anrufer erklärte daraufhin, er habe bereits einen Kollegen vor das Haus geschickt, sie solle ihm das Geld dort übergeben. Der Mann nahm der Frau das Bargeld sofort ab und floh.

"Immer sofort auflegen"

"Bei einer Geldforderung am Telefon immer sofort auflegen", rät Gerald Sakoparnig, Leiter des Betrugsdezernats im Landeskriminalamt OÖ. Keine Behörde, Bank oder Versicherung fordere jemals Geld am Telefon. Laut Auskunft der Polizei war dies der erste Fall in diesem Jahr in Oberösterreich – "und der war leider auch gleich erfolgreich", so Sakoparnig. Opfer des Kautionstricks seien oft jene älteren Mitbürger, die auch mit Aufklärungskampagnen in der Zeitung, Fernsehen und Internet nicht erreicht würden. Sakoparnig appelliert daher an die jüngere Generation mit ihren Eltern und Großeltern über die Betrugsmasche zu sprechen. 

Täterbeschreibung

In Linz war der unbekannte Täter zwischen 25 und 35 Jahre alt, etwa 175 cm groß, hatte kurze schwarze Haare und einen Drei-Tages-Bart. Er trug dunkle Kleidung und sprach Deutsch.

Mehr zum Thema:

Trickbetrüger am Telefon – eine Leserin berichtet
Autor:

Andreas Baumgartner aus Linz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.