LKA OÖ

Beiträge zum Thema LKA OÖ

Lokales
Foto von der Oberbekleidung der Unbekannten.
2 Bilder

UPDATE
Unbekannte Wasserleiche identifiziert

UPDATE vom 10. September 2019: RANSHOFEN. Am 21. Mai 2019 wurde im Inn-Kraftwerk Ranshofen eine weibliche Leiche gefunden und geborgen. Die unbekannte Frau dürfte etwa drei Wochen im Wasser gelegen sein. Längere Zeit gab es keine Hinweise auf ihre Identität . Nun aber ist es, nach langwierigen Ermittlungen des Landeskriminalamtes OÖ, gelungen, die Identität der weiblichen Wasserleiche zu klären. Es handelt sich um eine 55-jährige Deutsche. Ursprüngliche Meldung: RANSHOFEN. Am 21. Mai 2019...

  • 22.07.19
  •  2
  •  1
Lokales
9 Bilder

Ermittlungserfolg
14 Bankomatdiebstähle sind aufgeklärt

Nach zwei Bankomatdiebstählen in der Nacht auf Dienstag, 12. Dezember, sind sieben Tatverdächtige einer rumänischen Bande in Haft. Die Polizei bringt sie mit 14 derartigen Delikten im vergangenen Jahr in Verbindung. .  OÖ „Wir sind dieser Tätergruppe schon länger auf der Spur. Danke an die Polizeikräfte in den Bezirken, Stadtpolizeikommando Linz und dem LKA für die gute Zusammenarbeit“, betont Gottfried Mitterlehner, Leiter des Landeskriminalamts (LKA).  „Es ist eine turbulente Woche. Die...

  • 13.12.18
Lokales

Fahndung
Unbekannter überfällt Tankstelle

LINZ. Ein bislang unbekannter Täter, der mit einer Glasflasche bewaffnet war, betrat am 25. November 2018 um 14:23 Uhr in Linz in der Goethestraße eine Tankstelle, bedrohte die Angestellten mit dieser Flasche und forderte Geld. Nachdem die Angestellten dem Täter Bargeld aushändigten, flüchtete dieser mitsamt der Beute mit einem schwarzen Fahrrad in Richtung Liebigstraße. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach dem Täter verlief bislang ergebnislos. Täterbeschreibung: sehr jung, ca. 170 cm...

  • 25.11.18
Lokales

Polizei deckt in Braunau organisierten Suchtgifthandel auf

BRAUNAU. Die Kriminaldienstgruppe der Polizeiinspektion Braunau konnte in Zusammenarbeit mit dem Landeskriminalamt OÖ und der Polizeidiensthundeinspektion Ried eine afghanische Tätergruppe, die ausgehend von Asylquartieren im Stadtgebiet von Braunau agierte, festnehmen. Den Hauptbeschuldigten – im Alter von 21 bis 25 Jahren – wurde der Handel mit vier Kilogramm Marihuana nachgewiesen. Aufgrund vermehrter Beschwerden aus der Bevölkerung, dass sich im Bereich der Salzburger Vorstadt und...

  • 28.11.17
Lokales
Suchtmittelvorrat
5 Bilder

Rieder Pärchen als Darknethändler für Drogen ausgeforscht

BEZIRK. Mehrere Briefe, die von der Post zurückgestellt wurden, führten die Ermittler zu einem Pärchen aus dem Bezirk Ried, das einen regen Darknethandel mit Drogen führte. Seit Mai 2017 bot ein Onlinehändler am Darknetmarktplatz den Verkauf von drei verschiedenen Sorten Ecstasy, LSD, Speed- Paste und MDMA an. Auch sogenannte 2 CB Pillen wurden für den Verkauf angekündigt. Wie die Polizei berichtete lief das Geschäft gut an. Bis Mitte Juni wurden offenbar bereits knapp 50 Geschäfte...

  • 15.09.17
Lokales
Michael Hutter aus Walding wird seit 1. Juli 2016 vermisst. Der 24-Jährige ist in Oberneukirchen aufgewachsen.
3 Bilder

Waldinger vermisst – Familie quält Ungewissheit

Weihnachten verbringen viele im Kreis der Familie – für Angehörige von Vermissten eine sehr harte Zeit. WALDING/OBERNEUKIRCHEN (fog). Der 24-jährige Waldinger Michael Hutter ist seit 1. Juli dieses Jahres abgängig. Handy, Pass und Geldbörse mit allen Kreditkarten ließ Hutter in Walding zurück. Nur 5.000 Euro in bar soll er laut seinem Freund Markus Hofer (23) aus dem Haus, das die beiden in Walding zu zweit bewohnten, mitgenommen haben. "Hatte Probleme" Schon seit der Hauptschule in...

  • 28.12.16
Lokales

Polizei klärte 28 Wohnhauseinbrüche – Täter in Haft

Zwei bosnische Staatsbürger verübten zwischen Dezember 2015 und Februar 2016 28 Wohnhauseinbrüche in Amstetten, Linz-Land, Steyr und Wels. REGION. Durch Erhebungen des Landeskriminalamtes NÖ, Ermittlungsbereich Diebstahl wurden nun 28 Wohnhauseinbrüche in NÖ und OÖ geklärt. Zwischen 3. Dezember 2015 und Februar 2016 stahlen zwei bosnische Staatsbürger im Alter von 38 und 46 Jahren Diebesgut im Wert von über 117.000 Euro. Die Täter erbeuteten vorwiegend Bargeld, Schmuck, Münzen, Uhren und...

  • 24.05.16
Lokales
Überwachungskamera: Der Überfall dauerte nur wenige Sekunden, der Täter konnte noch vor dem Eintreffen der Polizei flüchten.
2 Bilder

Steyrer Wettbüro überfallen

Raubüberfall dauerte nur 20 Sekunden. Landeskriminalamt OÖ bittet um Hinweise. STEYR. In Steyr ereignete sich am Donnerstag, 7. Jänner, gegen 23:52 Uhr ein Raubüberfall in einem Wettbüro. Zwei Minuten nach der Alarmauslösung trafen die Polizeikräfte am Tatort ein, dennoch konnte der unbekannte Täter mit der Beute in unbekannte Richtung flüchten. Der Überfall dauerte nur ca. 20 Sekunden. Mit ausländischem Akzent verlangte der maskierte Mann von der Angestellten Bargeld und bedrohte sie dabei mit...

  • 08.01.16
Lokales
Maximilian Baumgartner
3 Bilder

Zwei 27-Jährige werden vermisst

Seit 12. September sind Maximilian Baumgartner aus Zwettl und Andreas Leitner aus Waxenberg abgängig. ZWETTL (fog). Andrea Baumgartner, die Schwester von Maximilian, postet seit Tagen verzweifelt auf Facebook, ob irgendwer die beiden Freunde gesehen hat. "Wir befürchten einen Unfall." Sie sind mit einem silbernen Citroen BX, Baujahr 1987, mit dem Kennzeichen UU-883DP unterwegs. Am Freitag, 11. September gingen die Mühlviertler in Zwettl fort. Baumgartner soll laut Landeskriminalamt um 0.30 Uhr...

  • 22.09.15
Lokales
Versuchter Überfall auf Juwelier in Linz-Urfahr - das LKA OÖ bittet um Hinweise.

Versuchter Raub auf Juwelier in Linz-Urfahr

Am 10. Juli 2015 um 16:48 Uhr haben drei bislang unbekannte Täter einen Juwelier in Linz–Urfahr überfallen. Das LKA OÖ bittet um Hinweise! LINZ-URFAHR. Laut Aussendung der Polizei gab der Juwelier an, dass vorerst zwei Personen das Geschäft betraten und sich verschiedene Uhren vorlegen ließen. Anschließend bedrängten sie ihn und verlangten sämtliche Tresorschlüsseln. Das Opfer ließ sich dies jedoch nicht gefallen und wehrte sich heftig. Unmittelbar darauf stand ein dritter Täter im Geschäft und...

  • 11.07.15
Lokales

Als Kulturverein getarnt: Illegales Bordell geschlossen

BEZIRK. Ein als Kulturverein getarntes illegales Bordell im Bezirk Ried forschten Beamte des LKAs Oberösterreich sowie der Polizeiinspektion Ried aus. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Ried führten die Beamten am 22. April eine Hausdurchsuchung in dem Lokal durch. Dabei wurden zehn nicht gemeldete Prostituierte aus Bulgarien angetroffen. Wie die Polizei berichtet, kamen die Frauen freiwillig nach Österreich und wussten über ihren Tätigkeitsbereich Bescheid. Im Zuge der Hausdurchsuchung...

  • 29.04.15
Lokales

Leiche in Wesenufer gefunden – Polizei bittet um Hinweise

WESENUFER. Bereits am 4. September wurde in Wesenufer, in einem Waldstück auf einer Donauleiten, eine unbekannte männliche Leiche gefunden. Vordergründig ist eine suizidale Handlung anzunehmen. Die Liegezeit im Waldbereich dürfte laut Polizeiangaben rund zwei Wochen betragen. Die Identität des Toten konnte bislang nicht geklärt werden. Die Ermittlungen werden vom LKA OÖ geführt. Personsbeschreibung: männlich, ca. 30-60 Jahre alt, ca. 176 cm groß, ca. 70-75 kg schwer, Haupthaar schütter,...

  • 11.09.14
Lokales

Suchtgiftdealer in Wels festgenommen

WELS. Beamte der EGS OÖ führten am 6. August in Wels Schengen- und Personskontrollen durch. Gegen 14 Uhr beobachteten die Beamten zwei verdächtige Männer (23 und 33 Jahre alt), die mit einem Pkw auf einen Parkplatz zufuhren und ein Cafe besuchten. Kurze Zeit später konnte eine Übergabe eines unbestimmten Gegenstandes an eine bislang unbekannte Person beobachtet werden. Aufgrund des dringenden Verdachtes, dass es sich bei dieser Wahrnehmung um ein Drogengeschäft handelte, wurden die beiden...

  • 13.08.14
Lokales

Schwerer Betrug: 32-jähriger Steyrer festgenommen

STEYR. Ein 32-jähriger ehemaliger Steyrer konnte von den Zielfahndern des Landeskriminalamts Oberösterreich (LKA OÖ) am 31. Juli festgenommen werden. Er wurde in die Justizanstalt Josefstadt eingeliefert. Laut Polizeibericht laufen gegen den Mann derzeit mehrere Verfahren, mitunter auch in Deutschland und Dubai, wegen des Verdachts des schweren gewerbsmäßigen Betrugs. Der Verdächtige war international im Motorrennsport aktiv und konnte so im Jänner 2014 als Rennstallleiter seines Teams –...

  • 03.08.14
Lokales

Gugg: Bewaffneter fesselte Angestellte

BRAUNAU. "Gestern, Montag, kurz nach 13 Uhr, wollte eine Angestellte das Kartenbüro, welches sich im 1. Stock des Kulturzentrums Gugg, in Braunau befindet, zusperren. Als sie aus dem Kartenbüro in Richtung Lounge gehen wollte, lauerte ihr ein unbekannter Täter hinter der Tür auf und bedrohte die Frau mit einer Faustfeuerwaffe", berichtet das Landeskriminalamt. Der Täter zwang das Opfer, sich auf den Boden zu legen. Danach knebelte und fesselte der Täter die Angestellte. Der Unbekannte...

  • 25.03.14
Lokales

Verurteilter Serbe wurde in Wels festgenommen

WELS. Am 17. März um 16.10 Uhr nahmen Beamte des LKA OÖ mit Unterstützung durch Beamte der EGS einen 38-jährigen serbischen Staatsbürger in Wels fest. Gegen den Serben, der sich mit einer falschen Identität in Wels aufhielt, bestand eine Festnahmeanordnung der Staatsanwaltschaft Wels zwecks Auslieferung an Serbien. Der Verdächtige wurde in Serbien wegen gewerbsmäßigen Bandendiebstahles zu sieben Jahre Freiheitsstrafe verurteilt. Er wurde in die Justizanstalt Wels eingeliefert.

  • 20.03.14
Lokales

Sexualmord in Steyr nach 25 Jahren geklärt

Spuren an den Kleidungsstücken des Opfers führten zu überraschender Wende in dem Cold-Case-Fall. STEYR. Der Mord an Angela Fritsch (81) ist vermutlich geklärt. „Kommissar DNA“ hat für die Sensation gesorgt. Verwertbare Spuren an der Kleidung des Opfers brachten die Ermittler des Landeskriminalamts OÖ auf die Spur eines Häftlings der Justizanstalt Garsten. Langes Vorstrafenregister Der 45-jährige Mann aus dem Bezirk Steyr-Land war die vergangenen vier Jahre wegen eines Sexualdelikts...

  • 11.02.14
  •  1
Lokales

Seriendieb nach Zeugen-Hinweis geschnappt

STEYR. Unmittelbar nach einem Einbruch in Steyr hat die Polizei am 6. Februar einen Verdächtigen festgenommen. Gegen 9.15 Uhr war der 32-jährige Bad Haller in ein Wohnhaus eingebrochen. Er wurde von einer Zeugin entdeckt und flüchtete mit seinem Auto Richtung Sierning. Die Frau notierte das Kennzeichen und informierte die Polizei. Um 9.45 Uhr konnte der Verdächtige in Sierning von der EGS (Einsatzgruppe zur Bekämpfung der Straßenkriminalität) festgenommen werden. Bei der Einvernahme zeigte...

  • 07.02.14
Lokales

Polizei fasste Serieneinbrecher

Kriminalisten des Landeskriminalamtes OÖ, Ermittlungsbereich Diebstahl und Einbruch, schnappten bei einer Schwerpunktaktion am 22. Jänner drei mutmaßliche Einbrecher. Die drei litauischen Staatsbürger, im Alter von 19, 22 und 24 Jahren, waren gegen 20 Uhr mit einem in Großbritannien zugelassenen PKW in Desselbrunn, Bezirk Vöcklabruck, unterwegs. Dabei wurden sie von einer Zivilstreife des LKA OÖ angehalten und einer Kontrolle unterzogen. Weil sich die Verdächtigen mit falschen Dokumenten...

  • 02.02.14
Lokales

20-Jähriger mit Cannabis erwischt

MUNDERFING. Bei einer Verkehrskontrolle in Braunau wurde bereits im November 2013 Suchtgift im Wagen eines 20-jährigen Munderfingers gefunden. Weil der Verdacht bestand, dass der Mann gewerbsmäßig Suchtgift anbietet, wurde im Dezember eine Hausdurchsuchung durchgeführt. Dabei stellte das LKA Cannabis und etliche Suchtgiftutensilien sicher. Der Mann wurde angezeigt.

  • 08.01.14
Lokales

Wohnhauseinbrecher festgenommen

Das Kriminalreferat des Stadtpolizeikommandos Wels konnte in Zusammenarbeit mit dem LKA OÖ zwei serbische Staatsangehörige im Alter von 31 und 34 Jahren unmittelbar nach einem Einbruch in ein Wohnhaus festnehmen. Im Zuge der Ermittlungen waren die Beschuldigten zu vierzehn Einbruchsdiebstählen im Zeitraum von Februar 2013 bis November 2013 im Raum Oberösterreich geständig. Nach einem weiteren mutmaßlichen Mittäter, einem 48-jährigen serbischen Staatsbürger, wird noch gefahndet. Die...

  • 27.11.13
Lokales
75-jähriger dürfte nach dem Verlassen der Geburtstagsfeier seines Sohnes in die Aist gefallen sein – Fremdverschulden wird ausgeschlossen.

Nach Feier im Bach ertrunken

Grünbacher Landwirt fand am Morgen nach seiner Geburtstagsfeier die Leiche seines Vaters im seichten Wasser der Aist GRÜNBACH. Ein Landwirt aus Grünbach bei Freistadt feierte am 9. August 2013 in der Garage seines Anwesens seinen 36-sten Geburtstag. Am 10. August 2013, gegen 02:00 Uhr verließ sein 75-jähriger Vater, der an derselben Adresse wohnhaft war, die Feier. Gegen 07:00 Uhr stellte die Gattin fest, dass der Pensionist nicht im Haus war. Sie verständigte ihren Sohn, der sich auf die...

  • 10.08.13
Lokales
Einer der Täter beim Betreten der VKB Bank Schärding.
2 Bilder

Raubüberfall auf Schärdinger VKB-Bank aufgeklärt

SCHÄRDING (ebd). Zwei deutsche Staatsbürger (42 und 49 Jahre alt) verübten am 11. September 2012 einen bewaffneten Raubüberfall auf die VKB Schärding in Schärding. Nach intensiven Ermittlungen und Fahndungsmaßnahmen durch das LKA OÖ und der Polizei in Bayern konnten die beiden Verdächtigen am 12. September 2012 von Beamten des SEK Südbayern in Pfarrkirchen, Deutschland, festgenommen werden. Die beiden Männer zeigten sich geständig. In weiterer Folge führten Beamte des LKA OÖ in...

  • 29.10.12
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.