Regionalitätspreis: Nominierung für Eissalon im Pflegeheim

Die "Erfinder" der mittlerweile zwei "Sierninger Eissalons" (v.l.): Küchenleiter Walter Schachermayer, Eis-Profi Andreas Resch ("Buburuza") und Kreuzschwestern-Geschäftsführerin Irmtraud Ehrenmüller.
3Bilder
  • Die "Erfinder" der mittlerweile zwei "Sierninger Eissalons" (v.l.): Küchenleiter Walter Schachermayer, Eis-Profi Andreas Resch ("Buburuza") und Kreuzschwestern-Geschäftsführerin Irmtraud Ehrenmüller.
  • Foto: Kreuzschwestern
  • hochgeladen von Nina Meißl

Erst Ende Mai hat der "Sierninger Eissalon" im Café Rudigier eröffnet und "bereits jetzt ist er ein beliebter Treffpunkt", sagt Irmtraud Ehrenmüller, Geschäftsführerin der Kreuzschwestern. Das zeigt auch die Nominierung für den Regionalitätspreis der BezirksRundschau. Der jüngste Eissalon der Stadt ist nämlich ein ganz besonderes Projekt. Er befindet sich im Kreuzschwestern-Seniorenheim in der Stockhofstraße. Die Idee ist bereits vor einigen Jahren in Sierning entstanden, weil "jeder gerne Süßes ist, egal ob Jung oder Alt", und wurde nun auch nach Linz exportiert.

Bestes Eis der Region

Dafür haben sich die Kreuzschwestern den besten Eismacher des Landes an Bord geholt: Das beliebte "Buburuza-Eis" von Andreas Resch, das im Vorjahr beim Voting des Feinschmeckermagazines "Falstaff" den ersten Platz holte, gibt es nun auch in Linz zu verkosten. Nur die besten Produkte werden dafür verarbeitet: Bio-Milch aus der Region, frische Früchte und ausschließlich natürliche Zutaten. "Will man auch jüngere Kunden anlocken, darf es nicht irgendein Eis sein, sondern das Beste der Region", sagt Ehrenmüller. Das Konzept ging auf. Schüler, Menschen, die in der Nähe arbeiten, Genießer und Heimbewohner begegnen einander nicht zwanghaft, sondern treffen im Café Rudigier einfach aufeinander. "Im Sommer weiß man manchmal nicht, ob wir ein Pflegeheim mit Eissalon oder ein Eissalon mit Pflegeheim sind", sagt Josef Füßlberger von den Kreuzschwestern.

Ab sofort ist der Eissalon im Café Rudigier in der Stockhofstraße 6 von Montag bis Samstag von 11.45 bis 17 Uhr geöffnet.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen