Zwei Unfälle im Frühverkehr in Linz

Die Aufräumarbeiten gestalteten sich schwierig.
7Bilder
  • Die Aufräumarbeiten gestalteten sich schwierig.
  • Foto: fotokerschi/Werner Kerschbaummayr
  • hochgeladen von Nina Meißl

Zu einem spektakulären Verkehrsunfall kam es Dienstagfrüh in Linz. Ein Tesla krachte in der Unionstraße gegen eine betonierte Straßenlaterne. Laut Angaben des Lenkers soll die Lenkung versagt haben. Die Aufräumarbeiten gestalteten sich schwierig, da einzelne Leitungen abmontiert werden musste. Im Bereich der Unfallstelle kam es zu Behinderungen.

Auch auf der Westautobahn in Linz geht es derzeit langsamer voran. In Fahrtrichtung Salzburg ist ein Kleinlaster rechts auf die Leitschiene aufgefahren und muss jetzt geborgen werden. Verletzte gibt es zum Glück nicht.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen