Kleinlaster

Beiträge zum Thema Kleinlaster

Die Stadtfeuerwehr Pinkafeld löschte den Brand bei einem Kleinlaster.
13

Stadtfeuerwehr Pinkafeld
Fahrzeugbrand zwischen Pinkafeld und Grafenschachen

Die Stadtfeuerwehr Pinkafeld rückte zu einem Fahrzeugbrand aus. PINKAFELD/GRAFENSCHACHEN. In den Mittagsstunden des 25.9.2020 wurde die Stadtfeuerwehr Pinkafeld mittels Rufempfänger zu einem Fahrzeugbrand auf die Landesstraße 237 zwischen Pinkafeld und Grafenschachen (Höhe Autobahnauffahrt A2) alarmiert. Die Stadtfeuerwehr Pinkafeld rückte mit einem ELF (Einsatzleitfahrzeug), einem ULF (Universallöschfahrzeug), einem SRF (schweres Rüstfahrzeug), einem WLF (Wechselladerfahrzeug) und fünfzehn...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Drei Feuerwehren waren heute Morgen bei einem Verkehrsunfall auf der B140 im Einsatz.
3

Verkehrsunfall in Waldneukirchen
Kleinlaster kam von Straße ab

Heute in der Früh, am 31. März 2020, kam auf der B140 ein Kleinlaster von der Straße ab, fuhr über einen Wiese und stürzte auf die Seite. SIERNING/WALDNEUKIRCHEN. Kurz nach 7 Uhr wurden die Einsatzkräfte von drei Feuerwehren, die Polizei sowie das Rote Kreuz zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert. Eine Person wurde vom Rettungsdienst versorgt und anschließend ins Krankenhaus transportiert. Die Bergung führt von ein Abschleppunternehmen durch.

  • Steyr & Steyr Land
  • Lisa-Maria Auer
Der 8-Jährige wurde nach Erster Hilfe und der Versorgung durch den Rettungsdienst per Hubschrauber von Breitenbach ins BKH Kufstein geflogen.

In Breitenbach
Bub (8) von Kleinbus gestreift und verletzt

Ein Achtjähriger wurde in Breitenbach beim Spaziergang mit seinen Eltern von einem Kleinbus am Fuß gestreift und verletzt. Der Bub war ausgerutscht und auf die Fahrbahn gestürzt. BREITENBACH (red). Am Dienstagnachmittag, den 29. Oktober gegen 15:45 Uhr war ein 8-jähriger Bub zu Fuß und in Begleitung seiner Eltern im Breitenbacher Ortsteil Haus unterwegs, lief einige Meter vor seinen Eltern her und kürzte den Spazierweg über ein Feld ab. Hinter einer Hecke rutschte der Bub kurz vor einer...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
Die komplette Ladefläche inkl. Bordwände wurde abgeräumt. Das Führerhaus wurde beim Überschal zum Glück des Fahrers nur teilweise beschädigt.
2

Verkehrsunfall - St. Johann Tirol
Glück im Unglück nach Überschlag in St. Johann/T.

Glück im Unglück hatte heute, 20. August,  um 06.25 Uhr der Kraftfahrer eines Firmen Kleinlasters auf der Schwendter Straße 176 in Fahrtrichtung St. Johann in Tirol. TIROL (sch). Der Lenker blieb nach einem dreifachen Überschlag seines Firmenfahrzeuges unverletzt. Das Auto kam danach auf der Straße auf den Rädern zum Stillstand. Vom Kleinlaster wurden alle drei Bordwände abgerissen. Im Anschluss kam es nur zu kurzen Verkehrsbehinderungen, da der Kleinlaster trotz der Beschädigungen, direkt an...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Friedl Schwaighofer
Bei den Schwerverkehrskontrollen wurden zahlreiche Verstöße festgestellt: Beispielsweise wurden die 50Meter-Abstände häufig nicht eingehalten.
2

Die Polizei informiert
Bei LKW-Kontrollen mehr als 13.000 Gesetzesverstöße festgestellt

TIROL. Im ersten Halbjahr 2019 führte die Tiroler Polizei zahlreiche Sondereinsätze im Bereich Schwerverkehr durch. Dabei kam es zu einer Vielzahl von Beanstandungen. Zahlreiche LKW-Kontrollschwerpunkte im ersten Halbjahr Die Schwerpunktkontrollen und Sondereinsätze wurden von der Tiroler Polizei in Abstimmung mit der Tiroler Landesregierung durchgeführt. Die Schwerpunkte der Kontrollen waren: LKW-ÜberholverboteLKW-Nachtfahrgeschwindigkeit 60 km/h LKW-Abstandverhalten (50m zwischen zwei...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
14

Kollision auf der Trauner Kreuzung: Transporter kippte zur Seite

Donnerstagabend, 28. Juni, kollidierte ein Kleinlaster, auf der Trauner Kreuzung, mit einem Transporter, der in weiterer Folge einen Straßenmasten rammte und zur Seite kippte. TRAUN (red). Zur Kontrolle wurde der Lenker des Transporters wurde zur Kontrolle ins Krankenhaus gebracht. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr wurden um 19.30 Uhr alarmiert und waren gegen 20.30 Uhr noch mit Aufräumarbeiten beschäftigt.

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
In Lamprechtshausen stießen ein Motorrad und ein Kleinlaster zusammen. Der Motorradfahrer wurde dabei verletzt.

Lamprechtshausen: Verletzter nach Zusammenstoß

LAMPRECHTSHAUSEN. Am Nachmittag des 14. Juni war eine 31-Jährige mit einem Kleinlaster in Lamprechtshausen unterwegs. Dabei übersah sie einen 45-jährigen Motorradfahrer, der vor ihr anhielt um abzubiegen. Es kam zu einem Zusammenstoß. Der Motorradfahrer stürzte zu Boden und wurde leicht verletzt. Er wurde mit der Rettung in das Krankenhaus Oberndorf gebracht. Durchgeführte Alkotests verliefen negativ. Am Motorrad entstand Totalschaden, der Kleintransporter war noch fahrbereit. Dies berichtete...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Johanna Grießer
Am Freitag verstirbt ein Motorradfahrer auf der Forstauer Landesstraße bei Forstau. Er kollidierte zuvor frontal mit einem Klein-LKW.

Motorradfahrer stirbt bei Unfall auf Forstauer Landesstraße

Im Pongau stirbt am Freitagnachmittag ein Motorradfahrer nach einer Frontal-Kollision mit einem Kleinlaster. FORSTAU (PONGAU). Am 18. Mai verunglückte ein Motorradfahrer auf der Forstauer Landesstraße von Forstau in Richtung Radstadt. Dem 57-Jährigen dürfte in einer Rechtskurve das Vorderrad auf der regennassen Straße weggerutscht sein. Er geriet auf den Fahrstreifen des Gegenverkehrs wo er frontal gegen einen Kleinlastwagen stieß. Der am Unfallort eintreffende Notarzt konnte nur mehr den Tod...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Johanna Grießer
Tödlicher Unfall: Eine Deutsche wurde am 1. März in Sankt Martin bei Lofer von einem LKW überfahren.

St. Martin: Urlauberin von Kleinlaster überfahren

SANKT MARTIN BEI LOFER. Kurz vor 13 Uhr kam es am 1. März zu einem Verkehrsunfall, der für eine Fußgängerin tödlich endete. Ein 52-jähriger Kraftfahrer fuhr mit seinem Klein-Lastwagen im Ortsgebiet von Sankt Martin von einem Haus zurück. Dabei übersah er eine 69 Jahre alte Frau aus Dresden. Der Kleinlaster erfasste die Frau. Sie geriet unter das Fahrzeug und verletzte sich schwer. Sie starb noch an der Unfallstelle. Vom Unfall gibt es keine Zeugen. Eine Obduktion wurde angeordnet, wie dies die...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
Am 28. Februar krachte ein Kastenwagen auf der Tauernautobahn (A10) bei der Abfahrt Salzburg Süd in einen anderen, quer auf der Fahrbahn liegenden Kastenwagen. Die Abfahrt war danach für etwa 1,5 Stunden gesperrt.
3

Schwerer Verkehrsunfall bei Salzburg Süd

Ein Kastenwagen kollidierte mit einem anderen Kastenwagen, der umgekippt auf der Fahrbahn lag.  SALZBURG. Am 28. Februar kam es um kurz vor Mitternacht zu einem Verkehrsunfall auf der Tauernautobahn bei der Abfahrt Salzburg Süd. Dies vermeldete die Landespolizeidirektion Salzburg.  Kastenwagen schleudert und kippt um Ein 20-jähriger Villacher fuhr mit einem Kastenwagen gegen einen Aufpralldämpfer, schleuderte 56 Meter weiter und stieß erneut gegen einen Fahrbahnteiler. Der Kastenwagen kippte...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Johanna Grießer
5

Lkw und Kleinlaster bleiben im Schnee liegen

NEUBAU. Aufgrund der schneeglatten Fahrbahn kam ein Lkw auf der Steigung Richtung Neubau zum liegen. Die alarmierte und zuständige FF Neubau forderte zur Unterstützung die FF Ladendorf an. Mit dem TLFA4000 konnte der liegengebliebene LKW bis nach Neubau gezogen werden. Von dort konnte er seine Fahrt aus eigener Kraft fortsetzen. Bei der Rückfahrt konnte auf der B40 Höhe Paasdorf, nach Rücksprache mit der Paasdorfer Feuerwehr, noch ein Kleintransporter zurück auf die Straße gezogen werden. Bei...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
Ein Totalschaden nach dem Unfall: Ford Mustang
3

"Fliegende Teppiche" auf der Westautobahn bei Loosdorf

LOOSDORF. Leicht Verletzte trotz schwerem Crash gab es auf der Westautobahn kurz vor der Ausfahrt Loosdorf Richtung Wien. Ein Ford Mustang prallte in das Heck eines Kleintransporters. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Lastwagen in ein angrenzendes Feld geschleudert und blieb seitlich liegen. Die Fracht, zahlreiche Teppichrollen, wurde auf dem Feld, dem Pannenstreifen und der ersten Spur verteilt. Der beschädigte Mustang musste Mithilfe des Kranfahrzeuges geborgen werden, der Klein-Lkw –...

  • Melk
  • Daniel Butter
Durch das Rundholz wurden zwei Fahrzeuge schwer beschädigt. (Symbolfoto)

Bäume flogen auf der Westautobahn in den Gegenverkehr

WALS-SIEZENHEIM (buk). Eine zweieinhalbstündige Sperre der A1 Westautobahn in Fahrtrichtung Deutschland hat ein mit Rundholz beladener Sattelzug ausgelöst. Der 36-jährige Lenker war am 19. Juli gegen vier Uhr früh beim Knoten Salzburg aus bislang ungeklärter Ursache gegen die linke Betonmittelwand gekracht, woraufhin das Fahrzeug umkippte, wie die Polizei berichtet. Die Rettung brachte den verletzten Lenker in das Salzburger Landeskrankenhaus. Beim Unfall verteilten sich die Holzstämme auf...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Manuel Bukovics
Die Aufräumarbeiten gestalteten sich schwierig.
7

Zwei Unfälle im Frühverkehr in Linz

Tesla kracht gegen Straßenlaterne, Kleinlaster fuhr auf Leitschiene auf. Zu einem spektakulären Verkehrsunfall kam es Dienstagfrüh in Linz. Ein Tesla krachte in der Unionstraße gegen eine betonierte Straßenlaterne. Laut Angaben des Lenkers soll die Lenkung versagt haben. Die Aufräumarbeiten gestalteten sich schwierig, da einzelne Leitungen abmontiert werden musste. Im Bereich der Unfallstelle kam es zu Behinderungen. Auch auf der Westautobahn in Linz geht es derzeit langsamer voran. In...

  • Linz
  • Nina Meißl
7

Klein-Laster rauschte in Graben

Unfall bei Gloggnitz Weissenbach. BEZIRK NEUNKIRCHEN (www.einsatzdoku.at). Einsatz für die Feuerwehr Gloggnitz-Weissenbach am Vormittag des 12. Jänner: Auf der Schlaglstraße verlor der Lenker eines polnischen Kleinlasters in einer Kurve die Herrschaft über sein Fahrzeug. Der Lkw kam von der Fahrbahn ab und im Graben zum Stillstand. Mittels Seilwinde wurde das Fahrzeug auf die Fahrbahn gezogen. Der Lenker konnte im Anschluss die Fahrt fortsetzen.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Der 63-Jährige soll kurz nach Absitzen einer Haftstrafe sein kriminelles Leben fortgesetzt haben.
3

Kleinlaster für die Beute

Vorbestrafter Pensionist soll Haus in Herzogenburg leergeräumt und sich BMW ergaunert haben. ST. PÖLTEN (red). Als Freund und Opfer zugleich verabschiedete sich ein Mann aus dem Großraum St. Pölten von einem 63-jährigen Angeklagten per Handschlag und mit den Worten: „Pfiat di, du older Bandit!“ Auf Schadensgutmachung, laut Anklage in Höhe von 13.650 Euro, verzichtete der Zeuge. Über zehn Vorstrafen Mit mindestens zehn, teils einschlägigen Vorstrafen wurde der Pensionist zuletzt im Juni 2012...

  • St. Pölten
  • Bezirksblätter Archiv (Johannes Gold)
11

Kleintransporter kippt auf Straße um

Verkehrsunfall zwischen Steyersberg und Haßbach. WARTH (www.einsatzdoku.at). Gegen 14 Uhr wurde am 19. September die Freiwillige Feuerwehr Warth zu einem Verkehrsunfall zwischen Steyersberg und Haßbach alarmiert. Ein Klein Transporter kam von der abschüssigen Fahrbahn ab und stürzte in weiterer Folge um und blieb auf der Seite liegen. Der Lenker blieb glücklicherweise unverletzt. Das Fahrzeug wurde von der Feuerwehr Warth mittels Seilwinde aufgestellt und gesichert abgestellt.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
2

Kleinlaster blieb hängen

Einsatz für die Feuerwehr Pottschach. Am 30. Jänner, 10 Uhr, wurde die FF Ternitz Pottschach zu einer Fahrzeugbergung alarmiert. Ein Kleinlaster war von der Fahrbahn abgekommen und rutschte über einen Betonsockel. Mittels Seilwinde des TLF-A 2000 wurde der Lkw gesichert. Mit Wagenheber und Seilwinde wurde das Fahrzeug wieder flott gemacht. Nach rund einer Stunde konnten die sieben Mann und zwei Fahrzeuge wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Lenker verriss Auto und kam von Fahrbahn ab

ALTHEIM. Am Samstag, 11. Jänner gegen 21:40 Uhr geriet ein 22-jähriger Arbeiter aus Maierhof mit seinem Auto von der Fahrbahn und wurde leicht verletzt. Der Mann fuhr mit seinem Auto auf der B 141 Richtung Altheim. Bei Straßenkilometer 46 kam ihm ein unbekannter Kleinlaster entgegen. Kurz bevor er diesen passierte, bemerkte er Scheinwerferlichter hinter dem Kleinlaster. Der 22-jährige ging vermutlich davon aus, dass es sich um einen PKW handelte, der zum Überholen ansetzte. Um eine Kollision zu...

  • Braunau
  • Sandra Kaiser

Bub (3) läuft auf Straße und vor Kleinlaster

Dramatischer Augenblick für Familie am 21. August: Das Kind wurde mit dem Notarzt ins Krankenhaus Neunkirchen eingeliefert. NEUNKIRCHEN. Ein 21-Jähriger aus dem Bezirk Wr. Neustadt war am 21. August mit einem Kleinlaster im Stadtgebiet unterwegs. Gegen 12.25 Uhr lenkte er das Fahrzeug auf der Schoellerstraße Richtung Fabrikgasse. Gleichzeitig standen mehrere Kinder am Gehsteig. Plötzlich riss sich ein dreijähriger Bub los. Das Kind rannte unmittelbar vor einem parkenden Pkw auf die Fahrbahn vor...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.