Linzer Verein bringt individuelle Pflege

Der Linzer Verein WiKul Österreich bietet im Rahmen seines Projektes „Mit den Menschen – Für den Menschen“ unter der Projektleitung von Michael Alt ein 24-Stunden-Pflegemodell an. Nach der Kontaktaufnahme auf www.wikul.at führen Mitarbeiter des Vereins ein persönliches Gespräch mit der pflegebedürftigen Person oder deren Angehörigen bzw. Vertrauenspersonen durch. Darauf folgend sucht der Verein in seiner Datenbank die individuell bestgeeignete Pflegehilfe für die zu unterstützende Person. Vorteile des Systems seien keinerlei versteckte Zusatzkosten und damit keine unangenehmen Überraschungen bei der Abrechnung.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen