"Taxigebühren in Linz anheben"

4Bilder

LINZ (ok). "Seit Jahren haben wir unveränderte Tarife, die das Land festlegt. Dabei wird alles von Jahr zu Jahr teurer. Man muss sich beispielsweise nur den Spritpreis anschauen", sagt die Linzer Taxiunternehmerin Sabine Enzendorfer. Auch Willi Heftberger vom Taxiunternehmen "Die Willis" stößt in dieselbe Kerbe: "Die bislang letzte Anpassung gab es im Juli 2008." Wirtschaftlich sei die niedrige Grundgebühr für die Unternehmer ruinös.
Es sei daher höchst an der Zeit, diese Tarife zu erhöhen. Die Grundgebühr beträgt an Werktagen innerhalb des Stadtgebietes 2,60 Euro, bei herbeirufen 3,50 Euro. Zum Vergleich: In Salzburg beträgt die Grundgebühr 3,10 Euro. In Wien liegt die Grundgebühr, wenn man zu einem Standplatz geht, 2,50 Euro. Ruft man in Wien per Telefon ein Taxi, kommen nochmals 2,50 Euro dazu. In Wien werden mit Dezember die Gebühren erhöht. Auch für Linz gilt, wie die StadtRundschau in Erfahrung bringen konnte, eine Gebührenerhöhung als fix. Diese wird voraussichtlich noch dieses Jahr in Kraft treten.


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen