27.10.2017, 09:24 Uhr

Martinsfest im Familienbundzentrum Urfahr

Die Kinder basteln Laternen und ziehen dann damit durchs Biesenfeld. (Foto: OOEFamilienbund/Elisabeth Mader-Polli)
Das jedes Jahr im November stattfindende Martinsfest soll an den Heiligen Martin erinnern, der in einer kalten Herbstnacht seinen Mantel mit einem Bettler teilte. Eine schöne Geschichte über Menschlichkeit, die jedes Jahr von unzähligen Kindern in Österreich gemeinsam mit ihren Eltern und selbstgebastelten Laternen gefeiert wird. „Um diese Geschichte weiter in unseren Köpfen zu behalten, möchten wir Sie und Ihre Familie zu unserem Martinsfest einladen. Gefeiert wird am 8. November ab 16 Uhr im Familienbundzentrum Urfahr. Dort werden bunte Laternen für den anschließenden Umzug durchs Biesenfeld gebastelt. Danach können Sie das Martinsspiel genießen und sich bei Punsch und Keksen stärken. Wir freuen uns auf eine gemütliche Feier mit Ihnen!“, lädt OÖ Familienbund-Landesobmann Bernhard Baier zum Mitmachen ein.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.