24.11.2016, 00:00 Uhr

Weihnachtsrezept: Saftiger Roggenvollkorn-Lebkuchen

Mehr Rezepte finden Sie auch auf www.seminarbaeuerinnen.at (Foto: Tobias Schneider-Lenz)
Seminarbäuerin Barbara Strasser verrät ihr Rezept für einen besonders saftigen Lebkuchen aus regionalen Zutaten.

Zutaten:
270 g Roggenvollkornmehl
250 g Rohrzucker
2 EL Honig
2 Eier
1/2 Packung Lebkuchengewürz
1/2 TL Natron
evt. etwas geriebene Zitronenschale

Zubereitung:
Alle Zutaten am besten in der Küchenmaschine zu einem glatten Teig abarbeiten. Teig aus der Schüssel nehmen, durchkneten und ca. fünf Millimeter dick ausrollen. Gewünschte Formen ausstechen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen, evt. mit Ei bepinseln und im vorgeheizten Backrohr bei 200 Grad Celsius auf Sicht backen.

Tipps:
Bei diesem Rezept muss der Teig nicht über Nacht rasten. Er kann gleich verarbeitet werden und ist trotzdem weich und saftig. Anstelle von Roggenvollkornmehl kann auch Waldstaudekornvollmehl verwenden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.