24.07.2017, 15:30 Uhr

Startschuss für neues Gesundheitszentrum in Linz

So wird das Gesundheitszentrum aussehen. Die Eröffnung ist im 2. Quartal 2019 geplant. (Foto: Vinzenz Gruppe)
Direkt neben dem Ordensklinikum Barmherzige Schwestern in der Herrenstraße errichtet die Vinzenz Gruppe ein neues Gesundheitszentrum. Hier sollen künftig dem Krankenhaus vor- und nachgelagerte Angebote für die Gesundheitsversorgung gebündelt werden. Um ein möglichst vielfältiges Spektrum abdecken zu können, arbeitet die Vinzenz Gruppe mit externen Partnern aus dem Gesundheits- und Sozialwesen zusammen. "Bei unserer Zusammenarbeit werden wir uns bedingungslos danach ausrichten, was die Patientinnen und Patienten brauchen", sagt Michael Heinisch, Geschäftsführer der Vinzenz-Gruppe.

Breites Gesundheitsnetzwerk

Das vernetzte Angebot soll zahlreiche Erleichterungen bringen: ein vielfältiges medizinisches Angebot in einem Gesundheitsnetzwerk, kurze Wege, zentrale Organisation, Informationsaustausch zwischen den behandelnden Bereichen und damit eine Vermeidung von Doppelbehandlungen, unmittelbare Nähe zum Akut-Krankenhaus und vieles mehr. Nach der Fertigstellung werden in der Herrenstraße 54-56 "Praxen für Ärzte, Therapeuten, Psychologen, ein Ambulatorium zur ambulanten onkologischen und orthopädische Reha, ein Seminarzentrum sowie ein vitales Bistro mit Shop angeboten“, so Walter Kneidinger, Geschäftsführer der Herrenstraße 54-56 Errichtungs- und Vermietungs-GmbH. Mit der Spatenstichfeier wurde das Startsignal für die Bauarbeiten gegeben. Die Eröffnung des Gesundheitszentrums Herrenstraße ist im zweiten Quartal 2019 geplant.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.