17.10.2014, 13:12 Uhr

Anti-Stau-System auf A7 ging in Betrieb

ASFINAG-Vorstandsdirektor Alois Schedl, Bundesminister Alois Stöger, Landeshauptmann-Stellvertreter Franz Hiesl und Bürgermeister Klaus Luger (von links) (Foto: Land OÖ/Werner Dedl)
Mit einer intelligenten Ampel an der A7-Auffahrt Franzosenhausweg hat ein im Ausland bereits bewährtes System zur Staubekämpfung nun auch in Österreich seine Premiere. Sobald es auf der Autobahn in Richtung Knoten Linz/A1 staut, tritt die neue Signalanlage auf den Plan und "dosiert" den über die Rampe auf die Hauptfahrbahn drängenden Verkehr.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.