Intelligente Ampel

Beiträge zum Thema Intelligente Ampel

Zufrieden ist SP-Bezirksvorsteher Wilfried Zankl mit seinem ersten Jahr an der Spitze Meidlings: Hier vor einem Modell des Wildgartens.
1

Wilfried Zankl
Ein Jahr an der Bezirksspitze

Nach einem Jahr als Bezirksvorsteher von Meidling zieht Bezirksvorsteher Wilfried Zankl (SPÖ) seine erste Bilanz. MEIDLING. Vor Kurzem haben Sie Ihr einjähriges Jubiläum als Meidlinger Bezirksvorsteher gefeiert. Wie lief das ab? WILFRIED ZANKL: Ein bisschen anders, als ich mir das vorgestellt habe. So konnte ich wegen der Coronakrise keine Feier abhalten. Aber inzwischen wird an Bezirksprojekten weitergearbeitet. Sind Sie mit dem ersten Jahr zufrieden? Ja, ich habe mit meinem Team viel...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
Die intelligente Ampel soll den Passanten die Wartezeit verkürzen und für mehr Sicherheit sorgen, mein Bezirkschefin Lea Halbwidl (SPÖ).
1 1

Favoritenstraße
Erste intelligente Ampel für die Wieden

Der Schutzweg an der Kreuzung Favoritenstraße/Taubstummengasse soll durch eine "intelligente" Ampel sicherer werden. WIEDEN. Zu lange Wartezeiten und zu kurze Grünphasen sind seit längerem Thema bei der Ampel Favoritenstraße/Taubstummengasse. Die Grünen Wieden haben einen Antrag gestellt, die Grünphase für Fußgänger zu verlängern (die bz berichtete). Jetzt gibt es gute Nachrichten. Noch im ersten Halbjahr soll die Kreuzung mit einer "intelligenten" Ampel ausgestattet werden. Darauf hat...

  • Wien
  • Wieden
  • Barbara Schuster
"Der Neue" Bezirksvorsteher Wilfried Zankl vor dem neu entstehenden Wildgarten.
1

Das war 2019
Vom Chefwechsel bis zur denkenden Ampel

Das war das Jahr 2019 in Meidling: Es ist viel passiert. Schwerpunkt-Thema war die Sicherheit. MEIDLING. 16 Jahre lang stand Gabriele Votava dem Bezirk vor. Im März diesen Jahres überraschte die Langzeit-Vorsteherin mit ihrem Rücktritt. Ihr folgte der vormalige Vize Wilfried Zankl nach. Seitdem ist sein Terminkalender noch voller als zuvor, so "der Neue". Der gebürtige Meidlinger kennt den Bezirk wie seine Westentasche. Trotzdem startete er seine Amtszeit mit einer "Bürger-Offensive": Er...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
Bezirksrat Alexander Nikolai (SPÖ) wünscht sich eine intelligente Ampel bei der Kreuzung Vorgartenstraße/Ausstellungsstraße.
2

"Denkende" Ampel gefordert
Mehr Sicherheit für Fußgänger in der Leopoldstadt

Mit intelligenten Ampeln will die Bezirks-SPÖ die Schulwege in der Leopoldstadt sicherer machen. LEOPOLDSTADT. Lange Warten heißt es für Fußgänger bei der Kreuzung Vorgartenstraße/Ausstellungsstraße. Denn für diese gibt es dort weniger Grünphasen als für Autofahrer. Die Konsequenz der langen Wartezeit: Viele Menschen – darunter auch Kinder und Jugendliche – überqueren die Straße bei Rot. „Im Sinne der Sicherheit von Fußgängern sowie der Schulwegsicherung haben die SPÖ-Bezirksräte einen...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Sabine Krammer
Wie lange die Rotphase dauert, regelt die Ampel selbstständig.
2 2

Mehr Sicherheit auf der Längenfeldgasse
Eine "denkende" Ampel für Meidling

Der Übergang zur Karl-Löwe-Gasse und Deckergasse wird nun erstmals von einer "intelligenten" Ampel geregelt. MEIDLING. Wiens erste "intelligente" Ampel ging am Dienstag, 24. September 2019, auf der Längenfeldgasse in Betrieb. Sie regelt etwa den Weg hin zu den Schulen Deckergasse und Karl-Löwe-Gasse und ersetzt die bisher in Betrieb gewesene Druckknopfampel. Durch einen optischen Detektor erkennt die Ampel selbstständig, wie viele Menschen gerade über die Längenfeldgasse gehen. Je mehr...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
<f>Im Schritttempo weiterkommen:</f> Das ist das – noch – tägliche Bild auf Hauptverkehrsrouten im Bezirk Linz-Land.

Linz-Land
Weniger Stau mit schlauem Ampelsystem

Intelligente Ampelsysteme, B139 Neu und der Lärmschutz an der A1: der Verkehr als Dauerthema. LINZ-LAND (nikl). „Es wäre ein Schildbürgerstreich, wenn dann erst recht wieder ein Umbau nötig wäre“, rechtfertigt Infrastrukturlandesrat Günther Steinkellner den Rückbau dreier Kreisverkehre in Haid/Ansfelden. Dort soll nach den Plänen des obersten Verkehrspolitikers des Landes mit der Installation intelligenter Ampelsysteme ein Vorzeigeprojekt entstehen. Vom Bau einer Umfahrung, einem Neubau der...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
Die Stau-Ampeln werden an mehreren Einfahrtsrouten in die Stadt Salzburg montiert - so auch hier beim Outlet Center.

"Pförtner-Ampeln" im Juli und August fix

Intelligente Ampeln sollen Verkehr in die Innenstadt zeitlich regeln SALZBURG (lg). "Intelligente Ampeln" statt Schlechtwettersperre - mit diesem Konzept will die Stadt in diesem Sommer die Verkehrsflüsse in Richtung Innenstadt regeln, das steht nach der letzten Sitzung des Planungsausschusses fest. Längere Rotphasen Die intelligenten Ampeln, auch "Pförtner-Ampeln" genannt, werden an mehreren Einfahrtsrouten in die Stadt Salzburg montiert - unter anderem in der Linzer Bundesstraße, auf der...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
2

Pilotprojekt in der Neuen Heimat feiert einjähriges Jubiläum

Mit knapp 90.000 Fahrzeugen pro Tag zählt die Mühlkreisautobahn zu einem der am stärksten genutzten Autobahnabschnitte Österreichs. Seit einem Jahr ist bei der A7-Auffahrt Franzosenhausweg ein neues System zur Staubekämpfung im Einsatz. Im Oktober 2014 wurde die "intelligente Ampel", ein im Ausland bereits bewährtes System zur Staubekämpfung, offiziell eröffnet. "Mit dem österreichweit einzigartigen Projekt wollen wir die Effizienz der zweistreifigen Fahrbahn der A7 erhöhen. Unsere Experten...

  • Linz
  • Nina Meißl
ASFINAG-Vorstandsdirektor Alois Schedl, Bundesminister Alois Stöger, Landeshauptmann-Stellvertreter Franz Hiesl und Bürgermeister Klaus Luger (von links)
2

Anti-Stau-System auf A7 ging in Betrieb

Mit einer intelligenten Ampel an der A7-Auffahrt Franzosenhausweg hat ein im Ausland bereits bewährtes System zur Staubekämpfung nun auch in Österreich seine Premiere. Sobald es auf der Autobahn in Richtung Knoten Linz/A1 staut, tritt die neue Signalanlage auf den Plan und "dosiert" den über die Rampe auf die Hauptfahrbahn drängenden Verkehr.

  • Linz
  • Nina Meißl
SP-Verkehrsexperte Christian Kaizar erklärt das neue Ampelsystem.
2 3

Neue Super-Ampel für´s Grätzel

Für die Schüler in der Glasergasse gibt es beim Übergang zum Donaukanal noch mehr Sicherheit. SP-Verkehrsexperte Christian Kaizar erklärt die Idee hinter der "intelligenten Ampel": "Es handelt sich um eine neuartige Steuerung. Wenn das letzte Auto aus dem Pulk kommt, schaltet die Ampel dann auf Grün." Kommunikation mit Ampel Sensoren im Boden registrieren den Verkehr und geben dann, wenn der letzte Wagen des Fahrzeugpulks vorbeifährt, ein Signal. "Diese Sensoren werden nach der...

  • Wien
  • Alsergrund
  • Momcilo Nikolic

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.