30.03.2017, 13:44 Uhr

Messedoppel "Guten Appetit" und "50 Plus"

(Foto: 50 PLUS/Land OÖ)
Die Gesundheitsmesse "50 Plus" und die Genussmesse "Guten Appetit" finden am 1. und 2. April am Messegelände Ried statt. Als Messedoppel bilden die Beiden die aufwendigste Messe auf diesem Gelände. Einerseits widmet man sich ganz dem Genuss der regionalen Produkte, während andererseits Gesundheitsthemen und Älter werden im Fokus stehen.

Genuss im Vordergrund bei der "Guten Appetit"-Messe

Die "Guten Appetit"-Messe des Genusslandes Oberösterreich konzentriert sich mit 30 Ständen ganz auf die heimischen Produkte des Landes. Den Besuchern werden die verschiedensten Kostproben geboten, zusätzlich gibt es Showkochen mit allen fünf oberösterreichischen Haubenköchen. Das Angebot reicht von der Kulinarischen Weltreise, einer Mitmach-Backstube bis hin zu einer Weinlounge. Auch für ein spezielles Kindersortiment ist gesorgt. Besuchen kann man die Messe an beiden Tagen von 10 bis 18 Uhr.

Gesund Altern ist Thema der "50 Plus"

Die Messe "50 Plus" hingegen widmet sich ganz dem Älter werden. Auf den Ständen des Sozialressorts des Landes Oberösterreich und deren Partnern können sich Besucher über sämtliche Themen bezüglich Fitness im Alter, Gesundheit und Betreuungs- und Pflegeleistungen informieren. Angeboten wird außerdem ein Schaukochen für gesunde Ernährung, Gesundheitsuntersuchungen und eine Lesung von Schauspieler Wolfgang Böck. Die Messe 50 Plus ist an beiden Tagen von 10 bis 17 Uhr geöffnet.

Ausstellung 150 Jahre Rieder Messe


Zum 150-Jahres-Jubiläum der Messe Ried wird außerdem eine Ausstellung mit Bildern, Plakaten und anderen Exponaten angeboten, die die bewegte Geschichte des ältesten Messeveranstalters in ganz Österreich zeigen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.