06.11.2016, 18:03 Uhr

Rapso Judokas ungeschlagen zum Meistertitel

Die erfolgreichen Judokas des JZ Rapso mit Trainer Günther Brandtner.jz
Mit dem 60er Bus, gesponsert von der Raika Alkoven, ging es für die Judokas des JZ Rapso am Sa., 5.11.2016 zur Entscheidung nach Ort/Innkreis. Da am Vortag SV Gallneukirchen die Tabellenführung mit einem 18 : 4 über ASKÖ Luftenberg übernahm, war die Vorgabe für die Kämpfer des JZ Rapso mindestens ein Unentschieden, um den Meistertitel in der Ladesliga B zu sichern.

Klarer Sieg gegen Ort

Die Orter Mehrzweckhalle war dann fest in Rapso´s Händen. 60 Schlachtenbummler trieben die Judokas buchstäblich zum Erfolg. Mit einem klaren 14:8 wurde der Meistertitel geholt.

Es konnte nicht jeder seine Topleistung abrufen, dennoch war der Sieg nie in Gefahr.
Je 2 Pkt.: Zoitl Lukas -50, Djabriel Zakajev -60, Stefan Autengruber -73, Peter Kalsz -81 und Gerold Krenmayr +90.
Je 1 Pkt.: Erik Biermaier -55, Christian Mayr und Elias Hinterstoisser -66, Patrick Hartl -73.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.