21.10.2016, 17:00 Uhr

Die Brüher gewinnen goldene Kaffeebohne

Michael Holaschke (re.) und Anela Hrnic (Mitte) haben sich mit ihrem Kaffeeladen einen persönlichen Traum erfüllt. Foto: Jacobs
LINZ (red). Der Kaffeeladen "Die Brüher" wurde kürzlich mit der "Jacobs Goldene Bohne" ausgezeichnet. Unterstützt von Falstaff, werden die Betriebe in einer Publikumswahl per Online-Voting hinsichtlich Kaffeequalität, Angebot, optischem Eindruck und Service bewertet. Dass sich „Die Brüher“ jetzt den Bundeslandsieg in Oberösterreich holen konnten, freut Inhaber Michael Holaschke: „Es ist uns wichtig, unser Know-how mit den Kunden zu teilen und ein besseres Verständnis für Herkunft, Geschmacksnuancen und Zubereitungsarten zu entwickeln. Dies gelingt uns spielerisch bei Small Talks oder Kaffeeworkshops." Rund 2.000 Betriebe waren gelistet, vom traditionellen Wiener Kaffeehaus über die klassische Konditorei bis hin zur Hotelbar war alles vertreten.

„Wir lieben Kaffee. Bei uns wird gewogen, gemessen, getimed und leidenschaftlich extrahiert. Bei uns findet man eine schmale Karte mit Espresso basierten Kaffee's und verschiedenen Filterkaffee-Varianten bei der jeder Kaffeeliebhaber auf seine Kosten kommt und vielleicht auch seinen Kaffeehorizont erweitert,“ umreißt Anela Hrnic das Credo bei „Die Brüher“.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.