22.11.2016, 08:42 Uhr

OÖ Familienbund für Familienfreundlichkeit ausgezeichnet

Familienministerin Dr. Sophie Karmasin überreicht OÖ Familienbund-Landesgeschäftsführerin Mag. Christa Pacher das Zertifikat. (Foto: Honorarfrei. Harald Schlossko)
„Familie steht bei uns an erster Stelle. Diese Haltung leben wir nach Außen gegenüber den Besuchern unserer rund 170 Familieneinrichtungen genauso wie in Bezug auf unsere knapp 1.000 haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter. Darum freut es uns besonders, dass wir offiziell als familienfreundliches Unternehmen ausgezeichnet wurden“, sagt OÖ Familienbund-Landesobmann Mag. Bernhard Baier.

Der OÖ Familienbund unterzog sich dem Auditierungsprozess der Familie und Beruf Management GmbH und erhielt das staatliche Gütesiegel durch Familienministerin Sophie Karmasin überreicht. „Eine gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf liegt uns als Familienorganisation besonders am Herzen. Wir unterstützen einerseits die Eltern bei dieser herausfordernden Aufgabe und begleiten andererseits Unternehmen und Gemeinden bei der Konzeption und Umsetzung familienfreundlicher Maßnahmen wie etwa einer eigenen Kinderbetreuung für Mitarbeiter. Um mit gutem Beispiel voran zu gehen, haben wir das Audit berufundfamilie als Chance wahrgenommen, unsere eigenen familienfreundlichen Leistungen aufzuzeigen und weitere Maßnahmen zu entwickeln. Durch unsere Angebote wie familienfreundliche Arbeitszeitmodelle oder Elternkarenzgespräche positionieren wir uns zudem als attraktiver Arbeitgeber“, erklärt Baier.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.